Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Sonntag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Fahren unter Drogeneinfluss in Landsberg und Wettin-Löbejün - Mit E-Scooter ohne Versicherungsschutz in Merseburg unterwegs - Brand wegen einer Kippe in der Mülltonne in Merseburg 

 

 

Unter Drogen am Steuer

Samstagabend wurde im Mölbitzer Weg von Landsberg eine Fahrzeugführerin angehalten und kontrolliert. Die 21-Jährige führte einen Motorroller und reagierte auf einen Drogenschnelltest positiv. Den Beamten gegenüber trat sie verbal aggressiv auf. Unmittelbarer Zwang musste angedroht und angewendet werden, um die polizeilichen Maßnahmen durchsetzen zu können. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und in einer halleschen Klinik durchgeführt. Weiterfahren durfte die junge Frau danach nicht. Jetzt muss sie mit einem Strafverfahren gegen sich rechnen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

In der Saalestraße von Wettin-Löbejün wurde Sonntag, 02.40 Uhr, eine 29-Jährige Autofahrerin angehalten und kontrolliert. Die Frau stand unter Drogeneinfluss.

Eine Blutprobenentnahme wurde in einer Klinik durchgeführt. Weiterfahren durfte sie nicht. Ein Strafverfahren ist eingeleitet worden.

Ohne Versicherung

Sonntag 03.45 Uhr wurde in Merseburg, Klobikauer Straße in Richtung der Bundesstraße 91, ein E-Scooter-Fahrer festgestellt, an dessen Gefährt sich kein vorgeschriebenes Versicherungskennzeichen befand. Die Kriminalpolizei ermittelt in der Sache gegen einen 26-Jährigen wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und die Abgabenordnung.

Sachbeschädigung durch Feuer

In der König-Heinrich-Straße von Merseburg ist Sonntagfrüh ein brennender Mülleimer festgestellt worden. Polizisten löschten das Feuer. Ein 29-Jähriger und ein 18-Jähriger gaben an, geraucht und die brennenden Zigarettenkippen in den Eimer geworfen zu haben. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei gegen die beiden.

Beitrag Teilen

Zurück