Seniorin mit Waffe bedroht - Polizei sucht Täter

Steinweg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am Samstagnachmittag wurde im Steinweg eine 78-Jährige Dame in einem Selbstbedienungsbereich eines Geldinstituts durch einen bislang noch unbekannten Mann aufgefordert, ihm das zuvor abgehobene Geld zu übergeben. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, richtete der Mann einen pistolenähnlichen Gegenstand in Richtung der Seniorin.

Ein Zeuge betrat den Bereich und die Frau schrie, so dass der Tatverdächtige in Richtung des Rannischen Platzes unerkannt flüchtete. Der älteren Dame ist kein gesundheitlicher Schaden entstanden.

Durch ihre vehemente Ablehnung, Geld zu übergeben, konnte sie auch finanzielle Schäden von sich abwenden. Der Tatverdächtige wurde folgendermaßen
beschrieben:

  • etwa 20 Jahre,

  • circa 170 - 175 cm,

  • schlank,

  • südländischer Phänotyp,

  • schmales Gesicht,

  • kurzer Bart,

  • Basecap,

  • dunkle Jacke,

  • dunkle Hose,

  • dunkle Mund-Nasen Bedeckung.

Zeugen, die Angaben zum Täter machen können werden gebeten, sich beim  Polizeirevier Halle (Saale) unter: 0345 224 2000 zu melden.

Beitrag Teilen

Zurück