Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Freitag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße 91, in Höhe des Industrieparks, in Fahrtrichtung Weißenfels - Einbruch in eine Trafostation in Zappendorf - Kennzeichendiebstahl in Barnstädt - Fenster eines Nebengebäudes in Braunsbedra zerstört

Geschwindigkeitskontrollen

In den Nachmittagsstunden des 29.10.2020 führten Polizeibeamte Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße 91, in Höhe des Industrieparks, in Fahrtrichtung Weißenfels durch. Hierbei wurden insgesamt 60 Überschreitungen festgestellt, die schneller als erlaubt (70 km/h) unterwegs waren. Der schnellste Kraftfahrzeugführer wurde mit 113 km/h gemessen. Er wird ein Bußgeld in Höhe von 120,-€ und einen Punkt erhalten.

 

Einbruchsdiebstahl

Am heutigen Tag wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in Zappendorf, in eine Trafostation gewaltsam eindrangen und Stromkabel entwendeten. Der Gesamtschaden wird in Höhe von ca. 25.00,-€ angegeben. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und eine Strafanzeige gefertigt.

 

Diebstahl

Am heutigen Tag wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in Barnstädt, in der Bahnhofstraße, von einem PKW VW die amtlichen Kennzeichen entwendeten. Die Kennzeichenhalterungen wurden vor Ort aufgefunden. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

Sachbeschädigung

Am heutigen Tag wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in Braunsbedra, in der Südstraße die Fenster eines Nebengebäudes zerstörten. Die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und eine Strafanzeige gefertigt.

Beitrag Teilen

Zurück