Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Mittwoch | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Kennzeichendiebstahl in Hettstedt und Großörner - Tür einer Filiale in Eisleben beschädigt - Fahren unter Alkoholeinfluss in Sangerhausen - Fahrraddiebstahl in Sangerhausen - Verkehrsunfall auf der K 2311 bei Berga

Hettstedt / Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten aus einem verschlossenen Fahrzeug zwei amtliche Kennzeichen. Wie sich die Täter Zugang in das Fahrzeug verschafften, kann zurzeit noch nicht rekonstruiert werden. Einbruchspuren konnten nicht aufgefunden werden.

 

Eisleben / Tür beschädigt

Ein oder mehrere unbekannte Täter beschädigten die Tür einer Filiale. In die Räumlichkeiten  des Geschäftes sind die Täter nicht gelangt. Der Schaden beträgt ca. 100,-€.

 

Sangerhausen / Fahrzeug führen unter Alkoholeinfluss

In der vergangenen Nacht wurde eine Streifenwagenbesatzung auf ein Fahrzeug aufmerksam und kontrollierte die Fahrzeugführerin. Die 25-jährige Fahrerin eines PKW Renault führte einen Atemalkoholtest durch, welcher einen Wert von  1,55 ‰ ergab. Eine beweissichere Blutprobenentnahme wurde anschließend durchgeführt und die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Großörner / Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten eine amtliche Kennzeichentafel von einem Fahrzeug der Marke Skoda. Das Fahrzeug war ordnungsgemäß abgeparkt. Hinweise zu den Tätern gibt es nicht.

 

Sangerhausen / Fahrraddiebstahl

Eine Zeugin konnte beobachten, wie ein unbekannter männlicher Täter mit dunkelblauen Hoodie und weißen Mund-Nasen-Schutz ein Fahrrad von einem Firmengelände entwendete. Das Rad stand unverschlossen an der Hausmauer. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Diamant Damenfahrrad.

 

Verkehrslage

Berga / K 2311 / 20.10.2020  16:40 Uhr

Der 31-jährige Fahrzeugführer eines PKW Opel befuhr die K 2311 aus Richtung Kelbra in Richtung Steinthaleben. Beim Befahren einer Linkskurve geriet der Fahrzeugführer zu weit nach rechts und streife daraufhin mit dem rechten Außenspiegel eine Fahrradfahrerin, die in gleiche Richtung fuhr. Durch die Berührung stürzte die Radfahrerin und kam im angrenzenden Straßengraben zu Fall. Sie wurde leicht verletzt und zur weiteren medizinischen Versorgung in eine Klinik verbracht. An den Fahrzeugen entstand kein Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück