Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Dienstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Garagen in Eisleben aufgebrochen - Fahrraddiebstahl in Helbra - Kennzeichendiebstahl in Sangerhausen - Verkehrsunfall in Eisleben, Hettstedt, Kelbra und Gerbstedt

Eisleben / Garagen aufgebrochen

Mehrere Garagen wurden im Garagenkomplex Diesterwegstraße von unbekannten Tätern aufgebrochen. Unter anderem entwendeten die Täter zwei Mopeds. Diese wurden jedoch bei der Überprüfung des Umfeldes in der Nähe des Tatortes wieder aufgefunden. An den Garagentoren entstand Sachschaden.

 

Helbra / Fahrrad verschwunden

Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses  in der Lehbreite wurde ein Fahrrad entwendet. Der Wert des Rades liegt bei ca. 700 Euro.

 

Sangerhausen / Kennzeichen entwendet

Von einem in der Straße Am Brandrain parkenden PKW wurden beide amtliche Kennzeichen entwendet. Hinweis zu den Tätern liegen derzeit nicht vor.

 

Verkehrslage

Eisleben / Zeppelinstraße / 21.09.2020  14:35 Uhr

Beim Linksabbiegen in die Karl-Fischer-Straße kollidierte ein PKW mit einem weiteren PKW, der aus Richtung Lindenallee gefahren kam. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 4.500 Euro.

 

Hettstedt / Kämmeritzer Weg / 21.09.2020  20:31 Uhr

Ein Transporter kollidierte beim scharfen Wenden auf dem Parkplatz eines Supermarktes mit einem Baum, welcher im Anschluss entwurzelte. Am Transporter entstand Sachschaden.

 

Kelbra / Lange Straße / 22.09.2020  07:00 Uhr

Beim Vorbeifahren an einem parkenden PKW stieß ein PKW mit der geöffneten Fahrertür des stehenden Fahrzeuges zusammen. Es entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

 

Gerbstedt / Zabenstedter Straße / 22.09.2020  08:30 Uhr

Beim Auffahren von einem Wirtschaftsweg auf die L 158 stieß ein PKW mit einem aus Richtung Gerbstedt kommenden PKW zusammen, der augenscheinlich noch versuchte, einer Kollision auszuweichen. Es entstand erheblicher Sachschaden.

 

Eisleben / Kreisstraße 2319 / 22.09.2020  11:40 Uhr

Auf Grund der gleichzeitigen Befahrung einer Fahrbahneinengung in Neckendorf kollidierten zwei PKW im Gegenverkehr. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird mit über 6.500 Euro angegeben.

Beitrag Teilen

Zurück