Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Monatg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Geldbörse aus einem PKW in Hayn entwendet - Einbruch in eine Firma in Sangerhausen gescheitert - Fahrraddiebstahl in Sangerhausen - Polizist in Sangerhausen angegriffen - Getreidefeld bei Eisleben in Flammen - Verkehrsunfall in Lengefeld und Eisleben

Hayn / Geldbörse entwendet

Auf dem Parkplatz am Treuen Nachbarsteich entwendeten Unbekannte am gestrigen Nachmittag eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten, die der Besitzer zuvor unter dem Sitz seines PKW verstaut hatte, bevor er diesen verlassen hatte. Bei seiner Rückkehr zum Fahrzeug stellte der Geschädigte fest, dass die PKW-Scheibe eingeschlagen worden war und die Geldbörse fehlte.

Hinweis der Polizei:

Diebe machen keinen Urlaub. Lassen sie beim Verlassen ihres Fahrzeuges keine Wertgegenstände o.ä. zurück. Die Täter kennen alle Verstecke und beobachten die Vorgänge am PKW. Schützen sie ihr Eigentum.

 

Sangerhausen / Einbruch scheitert

Auf Grund der guten Sicherungsmaßnahmen scheiterten Unbekannte am gestrigen Nachmittag an der Eingangstür einer Firma. Trotzdem richteten die Täter Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro an. Die Polizei sicherte am Tatort Spuren. Möglicherweise blieben die Täter in der Nähe und kehrten am späten Abend zum Tatort zurück. Die Polizei erhielt schnell Kenntnis von der Tat. Die Unbekannten, vermutlich mehrere Personen, konnten jedoch trotz des Einsatzes einen Fährtensuchhundes flüchten. Augenscheinlich machten die Täter keine Beute.

 

Sangerhausen / Fahrrad entwendet

Vor dem Freibad in der Riestedter Straße wurde ein mit einem Kabelschloss gesichertes schwarz/grünes Downhill Mountainbike entwendet. Der Wert liegt bei 650 Euro.

 

Sangerhausen / Gemeinsame Ausfahrt

Auf dem Weg in Richtung Meuserlengefeld wurde am gestrigen Abend eine männliche Person mit einer Motocrossmaschine ohne amtliches Kennzeichen von einem Zeugen angehalten. Der Mann war in Begleitung eines männlichen Kindes, dass selbständig eine Mini-Motocrossmaschine auch ohne amtliches Kennzeichen fuhr. Der Zeuge legitimierte sich mit seinem Dienstausweis als Polizeibeamter und verlangte die Personalien des  Mannes. Da der Crossfahrer dies verweigerte, wurde die Situation beweiskräftig dokumentiert. Hier schlug der erwachsene Crossfahrer dem Beamten das Handy aus der Hand und schubste ihn weg. Es wurden Ermittlungen u.a. wegen des Verstoßes gegen Vollstreckungsbeamte aufgenommen. Hinweise zum Fahrer nimmt das Polizeirevier Mansfeld-Südharz unter der Rufnummer 03475/670-293 entgegen.

 

Eisleben / Getreidefeld in Flammen

Am gestrigen Abend standen aus noch unbekannter Ursache ca. 10 ha Weizen an der B 180 auf Höhe Unterrißdorf in Flammen. Die Feuerwehren Helfta, Bischofrode, Wolferode waren zum Löschen des Brandes mit 7 Fahrzeugen und 36 Kameraden vor Ort.

 

Verkehrslage

Lengefeld / Meuserlengefelder Straße / 19.07.2020   19:45 Uhr

Beim Linksabbiegen in Richtung Großleinungen beachtete die Fahrerin eines PKW Mercedes nicht die Vorfahrt des von rechts kommenden PKW Daimler. Beide Fahrzeuge kollidierten und waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden von ca. 6.500 Euro.

 

Eisleben / Glumestraße / 20.07.2020  05:36 Uhr

An der Einmündung zur Magdeburger Straße kollidierte auf Grund eines Vorfahrtsfehlers ein Kia mit einem Opel. Es entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück