Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Donnerstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Brand eines Grünschnitthaufens in Merseburg - Kennzeichendiebstahl in Bennstedt - Einbruchsdiebstahl in Querfurt - Brückenbauwerk im Bereich Döllnitz mit Graffiti besprüht - Verkehrskontrolle in Wallwitz

Brand

Am 24.06.2020 gegen 23:30 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass in Merseburg, in der Von-Harnack-Straße ein Grünschnitthaufen in Brand geriet. Durch den Geschädigten konnte das Feuer weitestgehend eingedämmt und durch die Feuerwehr endgültig gelöscht werden. Hinweise auf Fremdeinwirkungen wurden nicht festgestellt. Die Brandermittler gehen von einer Selbstentzündung aus. Eine Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

Diebstahl

Am 24.06.2020, gegen 17:30 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter von einem PKW Peugeot beide amtliche Kennzeichen entwendeten. Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt des Diebstahls in Bennstedt, in der Eisdorfer Straße geparkt. Der Befestigungsrahmen für die Kennzeichentafeln wurde unweit des Fahrzeugs aufgefunden. Eine Anzeige wegen Diebstahls wurde eingeleitet.

Einbruchsdiebstahl

Am 24.06.2020, gegen 21:30 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in Querfurt, in der Ringstraße, in Kellerräume eines Mehrfamilienhauses gewaltsam eindrangen. Aus einem Keller wurden diverse Gegenstände, eine Angelausrüstung und Werkzeuge entwendet. Eine Strafanzeige wegen schweren Diebstahls wurde eingeleitet. Die Höhe des Gesamtschadens ist bislang unbekannt.

Sachbeschädigung

Am 24.06.2020, gegen 21:30 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter mittels Graffiti ein Brückenbauwerk, im Bereich Döllnitz, Berliner Straße besprühten. Eine Strafanzeige wurde gefertigt und Spuren gesichert. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unbekannt.

Verkehrskontrollen

Am heutigen Tag, gegen 08:00 Uhr führte die Polizei eine Verkehrskontrolle bei einem 33-jährigen Ford Transit-Fahrer in Wallwitz, auf der Götschetalstraße durch. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, da diese bereits entzogen wurde. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Strafanzeige gefertigt.

Beitrag Teilen

Zurück