Geldautomat in Günthersdorf gesprengt

Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In Günthersdorf, einem Ortsteil von Leuna, wurde heute früh gegen 02:15 Uhr ein Geldautomat aufgesprengt. Der Automat steht im Vorraum eines Geldinstitutes. Nach vorliegenden Erkenntnissen handelten hier mindestens drei Täter, welche dunkel gekleidet und maskiert waren. Diese waren mit einem schwarzen Kombi zum Tatort  angereist.

Der Automat wurde mit einem Gasgemisch aufgesprengt und dabei vollständig zerstört. Außerdem entstanden Schäden an den Räumlichkeiten des Geldinstitutes. Die Täter erbeuteten mehrere Geldkassetten. Wieviel Bargeld sich darin befand, muss noch ermittelt  werden. Auch die  Höhe des entstandenen Sachschadens ist bisher nicht bekannt.

Nach der Tat fuhren die Diebe zur B 180 in  Richtung Leipzig davon. Die Polizei vermutet, dass man im Weiteren die Autobahnauffahrt Leipzig-West zur Flucht nutzte.

Zeugen, welche Angaben zum Geschehen bzw. den Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0345/ 224  1291 zu melden.

Beitrag Teilen

Zurück