Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Monatg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Auto durch die Hecke in Kabelsketal OT Gröbers - Wohnungseinbruch in Bad Dürrenberg - Einbruch in eine Werkstatt in Merseburg - Verkehrskontrolle in der Ortslage Spergau

Auto durch die Hecke

Sonntagnachmittag in Kabelsketal OT Gröbers, Gottenzer Weg saß eine 77-Jährige Audi-Fahrerin in ihrem PKW und wollte, bei laufendem Motor,  ihren Sitz verstellen. Dabei kam sie jedoch auf das Gaspedal. Auf Grund dessen bewegte sich das Fahrzeug durch eine Hecke. Ein Erdhügel brachte das Fahrzeug schließlich zum Stehen. Der PKW musste mit einem Kran geborgen werden.  Die 77-Jährige blieb unverletzt.

 

Einbruch

Montagmorgen wurde ein Einbruch in Bad Dürrenberg, Merseburger Straße gemeldet. Unbekannte Täter gelangten durch das Schlafzimmerfenster in die Wohnung. Es wurde hauptsächlich  Schmuck entwendet. Der Schaden wird auf ca. 4.000€ geschätzt. Vor Ort kam die Kriminaltechnik zur Spurensuche und Sicherung zum Einsatz. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Gegen 08:00 Uhr am Montagmorgen wurde der Polizei ebenfalls ein Einbruch in Merseburg, Simon-Hoffmann-Straße gemeldet.  Unbekannte Täter versuchten hier zwei Türen zu einer Werkstatt aufzuhebeln. Es entstand Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich. Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

Verkehrskontrolle

In der Ortslage Spergau, Straße der OdF wurde Montagvormittag ein PKW Ford kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 23-Jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren fiel ein Drogenvortest positiv aus. Der 23-Jährige wurde zur Blutprobenentnahme ins Klinikum verbracht. Im Anschluss wurde ihm die Weiterfahrt  untersagt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück