Mopedfahrer ohne Versicherung unterwegs

Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Auf dem Roßplatz von Querfurt wurde Sonntagnacht gegen 01.00 Uhr ein 17-jähriger Mopedfahrer aus Obhausen mit einem sehr untypischen  Geräuschverhalten durch Polizisten kontrolliert. Zahlreiche technische Veränderungen konnten an dem Moped festgestellt werden. Durch diese Veränderungen erreicht das Moped eine andere Fahrzeugklassifizierung. Jetzt wird gegen den Mann wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und die Abgabenordnung ermittelt. Das Moped wurde zur intensiven Begutachtung sichergestellt. 

Beitrag Teilen

Zurück