Einbrecher verletzen 54-Jährigen schwer - Polizei sucht Zeugen

Polizeirevier Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In Schönburg (Burgenlandkreis) bemerkte in der Freitagnacht 02.10 Uhr ein 54-Jähriger in seinem Einfamilienhaus mehrere Einbrecher. Bislang noch unbekannte männliche Täter waren zuvor gewaltsam in dieses Haus eingedrungen und griffen in der weiteren Folge den Mann an. Der Eigenheimbesitzer erlitt durch diese Angriffe schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nicht.

Eine Fahndung der Polizei verlief negativ. Diebesgut konnten die unbekannten Täter den derzeitigen Ermittlungen zufolge nicht erlangen. Im Anschluss an die Tat flüchteten die Männer mit einem PKW unerkannt. Ein Hubschrauber kam ebenfalls zum Einsatz. Die Kripo hat die Ermittlungen bereits übernommen.

Zeugenaufruf:

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, ortsfremde Personen bemerkten, Angaben zur Tat oder zum Fluchtfahrzeug machen können werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Halle (Saale) unter: 0345 224 1291 zu wenden.

Beitrag Teilen

Zurück