Mann wird geschlagen und getreten - Polizei sucht Zeugen

Silberhöhe | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Samstagabend gegen 21.00 Uhr kam es zwischen der Friedrich-Fubel-Straße und Gustav-Staude-Straße zu einem Angriff gegen einen 31-jährigen Hallenser. Zwei unbekannte Täter sprachen den Mann zunächst an und beleidigten ihn in weiterer Folge. Die Verbalattacken gipfelten dann in einer tätlichen Auseinandersetzung. Der Hallenser wurde mit Faustschlägen und Tritten attackiert.

Eine medizinische Versorgung ist in einer halleschen Klinik erfolgt. Ermittlungen sind aufgenommen.

Die handelnden Täter, nach Angaben des Opfers vermutlich polnische Männer, werden folgendermaßen beschrieben:

erster Täter:

  • ca. 25-30 Jahre,

  • etwa 175 cm bis 180 cm groß,

  • kräftige Gestalt,

  • kurzgeschorenes Haar,

  • grau-silberne „Bomberjacke“,

  • eine „Cargohose“ in khakifarben

zweiter Täter:

  • ca. 25-30 Jahre,

  • etwa 165 cm,

  • schlanke Figur,

  • dunkles Haar,

  • dunkelblaue Jeansjacke,

  • schwarze Hose.

Zeugenaufruf:  Zeugen, die Angaben zur Sache machen können, werden gebeten, sich unter: 0345/ 224 2000 bei der halleschen Polizei zu melden!

Beitrag Teilen

Zurück