Von der Verkehrskontrolle in den Knast

Grenzstraße | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In der Grenzstraße wurde Samstagfrüh gegen 04.40 Uhr ein 36-jähriger Radler festgestellt. Er sollte kontrolliert werden. Der Mann versuchte zunächst zu flüchten, was ihm misslang. Bei der Kontrolle des Fahrradfahrers wurden drei mitgeführte Taschen durchsucht, in denen Diebesgüter, Drogen, Bargeld, Einbruchwerkzeuge und ein Einhandmesser aufgefunden und sichergestellt wurden. Zudem war das Fahrrad gestohlen. Gegen den 36-Jährigen lag ein Untersuchungshaftbefehl vor. Ein Haftrichter am Amtsgericht Merseburg erließ und verkündete den Haftbefehl am Samstagvormittag. Der Hallenser wurde am Samstagmittag in eine hallesche JVA gebracht.  

Beitrag Teilen

Zurück