Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Freitag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte in Merseburg - Solarmodule in Mücheln entwendet - Einbruch in ein Einfamilienhaus in Merseburg

Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte

Der Polizei wurde in der Nacht vom Donnerstag gegen etwa 23 Uhr ein Körperverletzungsdelikt im häuslichen Bereich in Merseburg, Naumburger Straße bekannt. Dabei verhielt sich die 33-jährige Tatverdächtige sehr aggressiv, auch den eingesetzten Beamten gegenüber. Jegliche Versuche der Beruhigung blieben erfolglos und im Zuge der Anzeigenaufnahme kam es dann schließlich auch zu einer Körperverletzungshandlung den Beamten gegenüber, wobei die Tatverdächtige dabei einen Beamten leicht verletzte. Anschließend wurde sie des Hauses verwiesen und es wurden mehrere Ermittlungsverfahren gegen sie eingeleitet.

Diebstahl Solarmodule

Am Freitagmorgen gegen etwa 07:30 Uhr wurde der Polizei ein Diebstahl in einem Solarpark in Mücheln, An den Scheunen gemeldet. Dabei verschafften sich bislang unbekannte Täter unbefugten Zutritt zum Gelände und entwendeten über 90 Solarmodule und mehrere Rollen Kupferkabel. Kriminaltechnik kam zum Einsatz und Spuren wurden gesichert. Das Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurde eingeleitet. Die Schadenshöhe wird auf eine fünfstellige Summe geschätzt.

Einbruch

Am Donnerstagabend gegen etwa 21:45 Uhr wurde der Polizei ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in Merseburg, Rosenweg gemeldet. Dabei verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu dem Haus, indem sie eine Terrassentür einschlugen. Anschließend entwendeten sie Bargeld und elektronische Geräte jeglicher Art. Der Schaden wurde auf eine Summe im oberen vierstelligen Bereich beziffert. Spuren wurden gesichert und das Ermittlungsverfahren eingeleitet. 

Beitrag Teilen

Zurück