Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Montag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Hauseingangstür in Hettstedt beschädigt - Kennzeichendiebstahl in Eisleben - Bäumchen aus einem Garten des KGV „Sonnenland“ SGH e.V. in Sangerhausen entwendet - Verkehrsunfall in Südharz und auf der L 218 bei Wolferstedt

Hettstedt / Haustür beschädigt

An einem Mehrfamilienhaus in der Hadebornstraße wurde die Hauseingangstür beschädigt. Am 22.02.2020 zwischen 21:30 Uhr und 21:45 Uhr wurde von einigen Mietern ein lauter Knall wahrgenommen. Der Täter demolierte die äußere Türscheibe, sodass die zerbrach. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

 

Eisleben / Kennzeichen entwendet

Am 23.02.2020 zwischen 15:45 Uhr und 17:10 Uhr wurden von einem Opel beide amtliche Kennzeichen entwendet. Das Fahrzeug stand auf einer Parkfläche in der Unterrißdorfer Straße. Zu dem Täter gibt es bislang noch keine Hinweise.

 

Sangerhausen / Bäumchen entwendet

Zwischen dem 22.02.2020 gegen 07:30 Uhr und dem 23.02.2020 gegen 15:50 Uhr drangen unbekannte Täter widerrechtlich in einen Garten des KGV „Sonnenland“ SGH e.V. ein. Sie versuchten in das Gartenhäuschen zu gelangen und beschädigten dabei die Eingangstür. Anschließend entwendeten die Täter noch sieben junge, neu eingepflanzte, Obstgehölze.

Verkehrslage

 

Südharz / Auerberg / 23.02.2020  20:00 Uhr

Der 63-jährige Fahrzeugführer eines VW Caddy befuhr die Straße zwischen Harzgerode und Auerberg. Durch die starken Sturmböen stürzte ein Baum auf die Straße, welchen der Fahrzeugführer nicht mehr ausweichen konnte. Das Fahrzeug überfuhr den Baum mit den Vorderrädern und kam auf dem Unterboden, mit allen vier Rädern in der Luft, auf dem Stamm zum Stehen. Der Schaden konnte noch nicht angegeben werden.

 

Wolferstedt / L 218 / 24.02.2020  05:40 Uhr

Ein 35-jähriger Fahrzeugführer eines Daimlerchryslers befuhr die Straße zwischen Allstedt und Mittelhausen, als plötzlich ein Dachs die Fahrbahn überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Tier und dem PKW. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 500,-€. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle.

Beitrag Teilen

Zurück