Täter nach Öffentlichkeitsfahndung identifiziert

Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Nachdem öffentlich nach einem unbekannten männlichen Täter gesucht wurde (siehe auch PM des Prev. Halle (Saale) vom 05.12.2019), konnte ein 33-jähriger Mann aus Halle (Saale) als Täter ermittelt werden. Ein Termin zur Vernehmung des Täters steht noch aus.

Bezug: Pressemitteilung Nr. 01 vom 02.01.2020

Am 20.09.2019 wurde im Zeitraum von 15:45 bis 17:10 Uhr aus einem in der Albrecht-Dürer Straße abgeparkten Fahrzeug die Seitenscheibe eingeschlagen und ein Rucksack mit Geldbörse und eine EC-Karte der Saalesparkasse durch den vermutlich abgebildeten Unbekannten entwendet. Der bislang unbekannte Beschuldigte ist verdächtig nachfolgend am 26.09.2019, gegen 16:55, im Tabakshop Eckhardt im Bahnhof Merseburg Waren im Wert von 19,95 Euro unter missbräuchlicher Verwendung der EC-Karte bezahlt zu haben.

Wer kann Hinweise zur Identität der abgebildeten Person geben?

Hinweise bitte an die Polizei Saalekreis, Tel.: 03461 4460

Beitrag Teilen

Zurück