Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Dienstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Handtasche in Merseburg entwendet - Einbruch in einen Geräteschuppen in Merseburg - Kellereinbruch in Querfurt - Kennzeichendiebstahl in Merseburg

Diebstahl

Am Dienstag entwendeten unbekannte Täter gegen 17:15 Uhr aus einem offenstehenden Hausflur in der Von-Harnack-Straße in Merseburg eine Handtasche, die eine 82-jährige Geschädigte dort kurz abgestellt hatte, um ihr Fahrrad ins Haus zu bringen. In der Tasche befand sich u.a. eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl.

Einbruch

Am Dienstagabend wurde bekannt, dass unbekannte Täter in einen Geräteschuppen auf einem Privatgrundstück in der Thomas-Müntzer-Straße in Merseburg eindrangen. Hierzu wurde die Zugangstür gewaltsam aufgehebelt. Aus dem Schuppen wurde u.a. eine Säge entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100€. Die Polizei führte vor Ort eine Spurensuche durch und ermittelt wegen besonders schweren Falls des Diebstahls.

Einbruch in Keller

In der Nacht von Montag zu Dienstag drangen unbekannte Täter auf bislang ungeklärte Art und Weise in ein Mehrfamilienhaus am Kastanienplatz in Querfurt ein. Aus dem Gebäude wurde aus dem Keller ein E-Bike City Star entwendet. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Falls des Diebstahls.

Diebstahl Kennzeichen

Am Dienstag gegen 10:15 Uhr entwendeten unbekannte Täter die amtlichen Kennzeichen „ME“ für Kreis Mettmann von einem PKW VW. Das Fahrzeug war in der Oeltzschner Straße in Merseburg abgeparkt. Die Polizei hat die Fahndung nach den Kennzeichen eingeleitet und die Ermittlungen aufgenommen.

Beitrag Teilen

Zurück