Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Mittwoch | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verteiler der DB Netz AG in Uftdrungen beschädigt - Kellereinbruch in Sangerhausen - PKW in Eisleben beschädigt - Verkehrsunfall in Eisleben, auf der L 151 bei Polleben und auf der L 151 bei Sangerhausen 

Uftdrungen / Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten einen Verteiler der DB Netz AG. Der Verteiler wurde abgebrochen und das Stammkabel wurde beschädigt. Hinweise zum Verursachen der Beschädigungen gibt es bislang noch nicht. Es entstand Sachschaden in noch nicht ermittelter Höhe.

Sangerhausen / Kellereinbruch

Unbekannte Täter drangen in zwei Kellerräumlichkeiten der Karl-Liebknecht-Straße ein. Sie entwendeten mindestens einen Schrank aus einen der Keller. Es entstand außerdem Sachschaden an den Kellertüren.

Eisleben / Sachbeschädigung

Die 27-jährige VW-Fahrerin parkte ihr Fahrzeug am 26.11.2019 in der Klosterstraße auf einem gekennzeichneten Parkplatz. Als sie kurze Zeit später zu ihrem PKW kam, entdeckte sie ein Parkschild, welches mit dem Betonfuß ausgehoben wurde und nun an ihrem Fahrzeug lehnte. Dadurch entstanden am PKW Beschädigungen.

Verkehrslage

Eisleben / Hallesche Straße / 27.11.2019 10:15 Uhr
Eine 54-jährige Fahrzeugführerin befuhr die Hallesche Straße in Richtung Stadtzentrum. Aus dem Auenweg fuhr der Fahrzeugführer einer Kehrmaschine auf die Hallesche Straße auf und übersah die vorfahrtsberechtigte Fahrzeugführerin. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge mit Sachschaden.

Polleben / L 151 / 26.11.2019 21:52 Uhr
Auf der Straße zwischen Eisleben und Polleben konnte eine 41-jährige Fahrzeugführerin einen Zusammenstoß mit einem Reh, welches die Straße überquerte, trotz einer Vollbremsung nicht mehr verhindern. Das Tier verstarb am Unfallort und am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Sangerhausen / L 151 / 27.11.2019 05:50 Uhr
Ein 64-jähriger Fahrradfahrer befuhr den unbeleuchteten Radweg neben der L 151 von Wallausen nach Sangerhausen. Kurz vor dem Sachsgraben geriet der Radfahrer, trotz Inbetriebnahme des Fahrradlichtes, auf den unbefestigten Rand, stürzte daraufhin und verletzte sich. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Beitrag Teilen

Zurück