Halteverbote, Straßensperrungen - Besuch des US-Außenministers in Halle am Donnerstag

Humboldtstraße/LuWu | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Im Zusammenhang mit dem o.g. Besuch wird es im Stadtgebiet von Halle (Saale) zu erheblichen Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens kommen.

So gibt es am morgigen Tage ab 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr umfangreiche Parkverbote im Paulusviertel und der Ludwig-Wucherer-Straße. Die betroffenen Bereiche sind bereits entsprechend ausgeschildert.

Ab dem Nachmittag wird es zudem zu Einschränkungen im Personen- und Fahrzeugverkehr kommen. Diese beinhalten, dass zeitweise Straßen gesperrt werden müssen. Ebenso wird es zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr kommen.

Zeitweise wird der Zugang für Personen nur bedingt möglich sein. Anwohner werden gebeten ihren Personalausweis oder andere Dokumente zur Legitimation mitzuführen. Es kann zu Kontrollen durch die Polizei kommen.

Zu kurzzeitigen Sperrungen sowie Beeinträchtigungen wird es aufgrund der Begleitung von Fahrzeugkonvois auch auf weiteren Straßen im Stadtgebiet von Halle (Saale) kommen.

Die Polizei wird am 07.11.2019 ab 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 0173/ 3800559 ein Bürgerinformationstelefon einrichten. Dies steht für Anfragen von Betroffenen und Anwohnern zur Verfügung.

Aktuelle Informationen erhalten Sie am morgigen Tage über den Twitter-Account der Polizeiinspektion Halle (Saale) @Polizei_HAL

Wir bitten die Bewohner von Halle (Saale) und ihrer Besucher um Verständnis für die durchzuführenden polizeilichen Maßnahmen.

Beitrag Teilen

Zurück