Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Freitag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Geschwindigkeitskontrollen in Schkopau OT Wallendorf - PKW in Teutschenthal OT Eisdorf beschädigt - Einbruch in ein Einfamilienhaus in Salzatal OT Höhnstedt - Fahren unter Alkoholeinfluss in Mücheln - Einbruch in einen Imbisswagen in Querfurt 

Geschwindigkeitskontrollen

Am Freitag führte die Polizei in den Vormittagsstunden in der Leipziger Allee in Schkopau OT Wallendorf Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden ca. 50 Fahrzeuge gemessen. Alle Fahrzeugführer hielten die zulässige Höchstgeschwindigkeit ein.

Sachbeschädigung an PKW

Am Donnerstagabend gegen 19:15 Uhr wurde polizeilich bekannt, dass unbekannte Täter einen PKW Ford Transit, der in der Albert-Schmidt-Straße in Teutschenthal OT Eisdorf abgeparkt war, beschädigten. Am Fahrzeug wurde ein Frontscheibenwischer augenscheinlich verbogen und dadurch auch der Lack auf der Motorhaube beschädigt. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Einbruch

Am Donnerstag drangen unbekannte Täter in der Zeit von ca. 14:30 bis 23:15 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Wanslebener Straße in Salzatal OT Höhnstedt ein. Hierzu wurde ein Fenster gewaltsam aufgebrochen. Im Gebäude wurden mehrere Räume durchsucht und u.a. Bargeld und Schmuck entwendet. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Vor Ort kam die Spurensicherung zum Einsatz. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Falls des Diebstahls.

Fahren unter Alkoholeinfluss

In der Nacht von Donnerstag zu Freitag gegen 24:00 Uhr kontrollierten die eingesetzten Beamten in der Bahnhofstraße in Mücheln den 35-jährigen Fahrzeugführer eines PKW Suzuki. Eine Atemalkoholkontrolle beim Fahrer ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Daraufhin wurde er zu einer Polizeidienststelle verbracht und einer beweissicheren Atemalkoholanalyse unterzogen. Anschließend wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Einbruch

Am Freitagvormittag wurde polizeilich bekannt, dass unbekannte Täter auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums am Döckliter Tor in Querfurt in einen Imbisswagen eindrangen. Aus diesem wurden Getränke und Lebensmittel im Wert von ca. 100 Euro entwendet. Die Polizei sicherte vor Ort Spuren und ermittelt wegen besonders schweren Falls des Diebstahls.

Beitrag Teilen

Zurück