Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Montag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Geschwindigkeitskontrollen in Nempitz - Fahren unter Drogeneinfluss in Merseburg - Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person in Merseburg - Einbruchsdiebstahl in Kleineichstädt - Motorraddiebstahl in Merseburg - Diebstahl von Werkzeug in Merseburg

Geschwindigkeitskontrollen

Am Montag führte die Polizei in den Vormittagsstunden in Nempitz, in der Salzstraße Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden ca. 20 Fahrzeuge gemessen. Alle Fahrzeugführer hielten sich an die zulässige Geschwindigkeit innerhalb der geschlossenen Ortschaft.

Fahren unter Drogeneinfluss

Am Sonntag gegen 22:15 Uhr kontrollierten die eingesetzten Polizeibeamten in der Dammstraße in Merseburg den 39-jährigen Fahrzeugführer eines PKW Ford auf Fahrtüchtigkeit. Ein durchgeführter Drogentest beim Fahrer reagierte positiv. Daraufhin wurde er einer Blutprobenentnahme unterzogen. Die Weiterfahrt wurde daraufhin untersagt.

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Am Montag gegen 10:00 Uhr wurde in Merseburg ein Verkehrsunfall mit verletzter Person bekannt. Ein 84 jähriger Fahrradfahrer befuhr den Radweg Querfurter Straße in Richtung Thomas-Müntzer-Straße und überquerte unvermittelt auf Höhe der Einmündung / Zufahrt zum Merse-Center die Fahrbahn. Eine 31 jährige PKW-Fahrerin konnte ein Ausweichen nicht verhindern und kollidierte mit dem Radfahrer. Der 84 Jährige verletzte sich dabei schwer und wurde durch den RTW in das KKH verbrach.

Einbruchsdiebstahl

Am Sonntagabend wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter unter Gewaltanwendung in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in Kleineichstädt, im Bereich Querfurt, sich Zugang verschafften. Die Schadenshöhe beträgt ca. 100,-€. Diebesgut wurde nicht erlangt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diebstahl

Am Montag gegen 07:30 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in Merseburg, in der Dammstraße von einem Parkplatz ein Motorrad Kawasaki entwendeten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diebstahl

Am Montag gegen 13:00 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in Merseburg in einem Einkaufszentrum im Kollenbeyer Weg diverses Werkzeug entwendeten. Mitarbeiter einer Firma ließen in dem Einkaufszentrum das Werkzeug einen Moment unbeaufsichtigt, als die/der unbekannte Täter das Werkzeug in Höhe von ca. 1000,-€ entwendete. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Beitrag Teilen

Zurück