Zeugenaufruf nach versuchtem Raub

Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am Montag gegen 13:45 Uhr kam es in Merseburg, Bahnhofsplatz auf dem Busbahnhof zu einem versuchten Raubdelikt. Ein 16-jähriger Merseburger wurde von zwei unbekannten Tätern angesprochen, woraufhin diese die Herausgabe seines Mobiltelefons forderten. Als dies verneint wurde, kam es zu Tätlichkeiten von Seiten der unbekannten Täter. 

Der Geschädigte wurde u.a. mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Geschädigte wehrte sich, woraufhin die Täter von ihm abließen.
Zur Personenbeschreibung der Täter:

01: männlich, ca. 17-19 Jahre, ca. 184 cm groß, europäischer Phänotyp, blonde Haare, 3-Tage-Bart, graues T-Shirt

02: männlich, ca. 17-19 Jahre, ca. 190 cm groß, europäischer Phänotyp, blonde Haare, Basecap (Camouflage), Oberlippenverletzung

Die Polizei bittet hiermit die Öffentlichkeit um Unterstützung! Wer hat die Tat beobachtet und kann Zeugenhinweise geben? Erkenntnisse bitte an das Polizeirevier Saalekreis unter der Telefonnummer 03461/446-0.

Beitrag Teilen

Zurück