Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Montag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Einbruch in mehrere Gartenlauben in Sangerhausen - Diebstahl aus einem PKW in Breitenstein - Fahrzeug in Vatterode beschädigt - Laptops aus einer Bildungseinrichtung in Eisleben entwendet - Mehrere Autobatterien in Eisleben entwendet - Verkehrsunfall in Hettstedt, Helbra, Eisleben und auf der B180 bei Eisleben 

Sangerhausen / Einbruch in Gartenlauben

In der Wilhelm-Koenen-Straße wurden mehrere Gartenlauben aufgebrochen und Werkzeuge sowie elektrische Geräte entwendet. Ein potentieller Täter konnte befragt und dessen Wohnung durchsucht werden. Der Gesamtschaden wurde noch nicht beziffert.

Breitenstein/ Diebstahl aus PKW

Die 30-jährige Fahrzeugführerin parkte ihren Škoda am Sonntagnachmittag an der L 236 an einer Einmündung ab. Als sie etwa eine halbe Stunde später wieder zum Fahrzeug kam, bemerkte sie die eingeschlagene Scheibe. Aus dem Fahrzeug wurde ihre Handtasche mit dem Portemonnaie sowie diversen Geldkarten und anderen Papieren entwendet. Eine Schadenshöhe wurde noch nicht ermittelt.

Vatterode / Sachbeschädigung

Ein am Vatteröder Teich parkendes Fahrzeug wurde am 20.10.2019 in der Zeit zwischen 09:30 Uhr und 13:00 Uhr beschädigt. Unbekannte Täter haben den Fahrzeuglack mit tiefen Kratzern versehen, welche sich über die gesamte Beifahrerseite erstrecken. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1.500,-€.

Eisleben / Diebstahl

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Montag in eine Bildungseinrichtung in der Seminarstraße ein. Sie durchsuchten mehrere Räumlichkeiten und entwendeten Laptops. Ob noch mehr gestohlen wurde, wird noch aufgeklärt. Der entstandene Sachschaden liegt ca. bei 1.500,-€.

Eisleben / Autobatterien entwendet

Vom Gelände eines Gebrauchtwagenhandels in der Gerbstedter Chaussee entwendeten Unbekannte mehrere Autobatterien, welche sie zuvor fachgerecht aus den angebotenen PKW entfernten.

Verkehrslage

Eisleben / B180 / 20.10.2019 18:50 Uhr
Eine 21-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Hyundai die B 180 aus Richtung Hettstedt kommend in Richtung Querfurt. Plötzlich querte, auf Höhe der Abfahrt zur L 151, ein Reh die Fahrbahn und wurde von dem Fahrzeug erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1.500,-€

Hettstedt / Lichtlöcherberg / 21.10.2019 04:50 Uhr
Der 57-jährige Fahrzeugführer eines VW befuhr den Schulweg in Richtung Lichtlöcherberg. Im Einmündungsbereich des Schulwegs und der Molmecker Straße bemerkte der Fahrzeugführer den von rechts kommenden Fahrradfahrer zu spät und stieß mit diesem zusammen. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500,-€.

Helbra / An der Hütte / 21.10.2019 06:55 Uhr
Beim Rückwärtsfahren entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung kollidierte ein PKW mit einem stehenden PKW. In letzterem Fahrzeug wurde eine Person leicht verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht werden.

Eisleben / Rathenaustraße / 21.10.2019 10:30 Uhr
An der Einmündung zur Halleschen Straße ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW. Dabei wurde ein Kind im auffahrenden PKW leicht verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück