Öffentlichkeitsfahndung nach Betrug

Polizeirevier Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Das Polizeirevier Saalekreis ermittelt momentan gegen eine unbekannte männliche Person wegen Betruges.

Die Person betankte in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag am 23.05.2018 gegen 00:15 Uhr an einer Tankstelle in der Thomas-Müntzer-Straße in Merseburg einen PKW BMW mit über 50l Dieselkraftstoff im Wert von über 65€ und verließ anschließend das Gelände, ohne die Rechnung zu begleichen.
Weiterhin waren an dem Fahrzeug amtliche Kennzeichen angebracht, die kurz zuvor entwendet worden waren.

Die Aufnahmen der Videoüberwachung der Tankstelle wurden gesichert. Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung der Fotos der Überwachungskamera per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität oder dem Aufenthaltsort des unbekannten Täters machen können. Diese werden gebeten, sich unter 03461 / 446 - 0 bei der Polizei in Merseburg zu melden.

 

Beitrag Teilen

Zurück