Komplexe Verkehrskontrollen im Stadtgebiet von Halle

Archivbild
Polizei Halle | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Unangepasste Geschwindigkeit, eingeschränkte Fahrtüchtigkeit und Ablenkung des Fahrzeugführers durch Handybenutzung zählt im Stadtgebiet von Halle (Saale) nach wie vor zu den Hauptunfallursachen. 

Gemäß der Fachstrategie zur Zurückdrängung von Verkehrsunfällen durch Bekämpfung der Hauptunfallursachen der Polizeiinspektion Halle (Saale), führt das Polizeirevier Halle (Saale) am 18. / 19. Juni 2019 an verschiedenen Kontrollstellen im Stadtgebiet verstärkt Verkehrskontrollen, mit dem Schwerpunkt der Geschwindigkeitsüberwachung durch. Die eingesetzten Polizeibeamten werden hier auch vermehrt die Verkehrstüchtigkeit der Fahrzeugführer und die Handybenutzung durch diese überprüfen.

Weiterhin wird mit Verkehrsteilnehmern das präventive Gespräch gesucht und mit Flyern auf die Kampagne der Polizei Sachsen-Anhalt
„SCHNELL, SCHNELLER…….TOT“ hingewiesen.

Beitrag Teilen

Zurück