Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Mittwoch | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Farraddiebsthl in Leuna OT Kötzschau - Zigarettenautomaten in Querfurt aufgebrochen - Verkehrsunfall mit einer verletzter Person in Schkopau OT Lochau - Motorraddiebstahl in Merseburg - Einbruch auf ein Firmengelände in Barnstädt - Geschwindigkeitskontrollen im Saalekreis 

Diebstahl

Am Dienstagnachmittag gegen 14:00 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter das Hinterrad eines Fahrrades, welches am Bahnhof in Leuna OT Kötzschau angeschlossen war. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.

Aufbruch Automat

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch gegen 02:45 Uhr beobachtete eine Anwohnerin, die durch einen lauten Knall erwacht war, wie eine männliche Person sich von einem Zigarettenautomaten in der Ahornstraße in Querfurt entfernte. Vor Ort wurde festgestellt, dass der unbekannte Täter versucht hatte, den Automaten gewaltsam zu öffnen, was jedoch misslang. Aus dem Automaten wurden weder Zigaretten noch Bargeld entwendet. Die Polizei sicherte vor Ort Spuren und ermittelt wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls.

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Mittwoch gegen 07:15 Uhr kam es in der Hauptstraße in Schkopau OT Lochau zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person. Nach bisherigen Erkenntnissen stießen ein PKW Mitsubishi und ein PKW Toyota aus bislang ungeklärter Ursache zusammen. Beide Fahrzeuge waren mit jeweils zwei Personen besetzt. Ein Kind zog sich bei dem Unfall eine Kopfplatzwunde zu und musste leichtverletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Diebstahl Motorrad

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch entwendeten unbekannte Täter ein blaues Motorrad MZ 125. Das Fahrzeug war in der Reinefarthstraße in Merseburg abgeparkt. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 3.000€. Die Polizei leitete die Fahndung nach dem Motorrad ein und ermittelt wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls.

Einbruch

In der Nacht von Montag zu Dienstag drangen unbekannte Täter auf ein Firmengelände in der Kirchstraße in Barnstädt. Hierzu durchtrennten sie einen Zaun. Vom Gelände wurden mehrere Kabeltrommeln mit Erdkupferkabeln entwendete. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000€. Die Polizei ermittelt wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls.

Geschwindigkeitskontrollen

Die Polizei führt am Mittwoch im Rahmen des sogenannten „Blitzermarathons“ an vielen Orten im Saalekreis Geschwindigkeitskontrollen durch. Zu den Ergebnissen wird am 04. April 2019 berichtet.

Beitrag Teilen

Zurück