Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Mittwoch | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Einbruchsdiebstahl im Saalekreis - Geschwindigkeitskontrollen auf der B 100 im Bereich Landsberg - Verkehrsunfall mit Personenschaden in Sennewitz

Einbruchsdiebstahl

Am 06.02.2019 gegen 04.00 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in Sennewitz, Am Tonloch eindrangen. Vor Ort konnte ein Mieter einen der beiden Tatverdächtigen festhalten. Dieser Tatverdächtige setzte sich zur Wehr und konnte ebenfalls fliehen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und Spuren gesichert. Durch eine Nahbereichsfahndung der Polizeibeamten konnte ein PKW in Halle, auf der Magdeburger Chaussee einer Kontrolle unterzogen und mit Personen festgestellt werden, welche auf die Personenbeschreibung zutraf. Ein entwendetes Fahrrad wurde u.a. als Diebesgut im Fahrzeug als Beweismittel sichergestellt und konnte bereits dem Geschädigten übergeben werden.

Am 05.02.2019 wurde gegen 18.00 Uhr der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in Merseburg, in der Hälterstraße ein Fahrrad aus einem Gemeinschaftskeller des Mehrfamilienhauses entwendeten. Die Höhe des Schadens ist unbekannt.

Am 05.02.2019 wurde gegen 16.30 Uhr der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in Hohenthurm, von einem PKW Mitsubishi in der Hälterstraße das hintere Kennzeichen unter Gewaltanwendung entwendeten.

Geschwindigkeitskontrollen

In den Nachtstunden führte die Wachpolizei in der Zeit von ca. 22:00 bis 02:00 Uhr auf der B 100 im Bereich Landsberg Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden ca. 500 Fahrzeuge gemessen. Davon überschritten 78 Fahrzeugführer die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. 8 Fahrzeugführer werden ein Fahrverbot erwarten. Am schnellsten war der Fahrer eines PKW VW. Er wurde mit 137 km/h gemessen. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 440€, zwei Punkte und zwei Monate Fahrverbot.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 06.02.2019, gegen 09.00 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall in Sennewitz, auf der Straße „Windmühlenplan“ bekannt. Eine 47 jährige Honda-Fahrerin befuhr den Windmühlenplan in Richtung Bachstraße. Als sie ihr Fahrzeug in der Bachstraße wendete, übersah sie eine 81 jährige Fußgängerin. Es kam zum Unfall mit Personenschaden. Die Fußgängerin musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Beitrag Teilen

Zurück