Polizei sucht diese zwei Männer wegen Fahrraddiebstahls im besonders schweren Fall

Öffentlichkeitsfahndung | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Update: geklärt am 13.02.2019

Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt momentan gegen zwei unbekannte männliche Personen wegen Fahrraddiebstahls im besonders schweren Fall.

Der Nutzer eines Pedelecs stellte dieses am 16.08.2018 gegen 13:10 Uhr in der Ludwig-Wucherer-Straße ab und sicherte es ordnungsgemäß mit einem Kettenschloss. Als er wenige Minuten später zum Abstellort zurückkehrte, war das Fahrrad im Wert von mehr als 3.000,- € verschwunden. Der Tatort ist videoüberwacht. Auf den Aufzeichnungen ist zu sehen, dass einer der Täter „Schmiere“ steht, während sein Komplize das Schloss gewaltsam aufbricht. Anschließend verlassen die beiden Täter den Ort gemeinsam mit dem Diebesgut.

Die Aufnahmen der Videoüberwachung wurden gesichert. Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung der Fotos der Überwachungskamera per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/ oder dem Aufenthaltsort der unbekannten Täter machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Beitrag Teilen

Zurück