Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Sonntag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Brand in Gemeinschaftskeller eines Mehrfamilienhauses in Röblingen am See - Kasse in einem Einkaufsmarkt in Allstedt aufgehebelt - E-Bike aus einem Keller in Sangerhausen gestohlen - Verkehrsunfall in Hettstedt - Gestohlener PKW in Welbsleben aufgefunden - Einbruch in ein Bungalow in Riestedt 

Brand

In dem Gemeinschaftskeller eines Mehrfamilienhauses in Röblingen am See, Heinrich-Heine-Straße kam es am Samstag gegen 22.50 Uhr zu einem Brand. Es brannte eine dort abgestellte Couch. Es kam zu einer starken Verrauchung und Verrußung im Gebäude. Die im Haus anwesenden Bewohner wurden vorrübergehend evakuiert. Zwei Mieter, eine 62Jährige und ein 54Jähriger, wurden wegen Rauchgasintoxikation ärztlich behandelt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Umland und Röblingen am See waren mit 63 Einsatzkräften und 10 Fahrzeugen vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, es besteht der Verdacht der Brandstiftung.

Kasse aufgehebelt

Samstag gegen 18.20 Uhr betraten zwei unbekannte Täter einen Einkaufsmarkt in Allstedt. Sie hebelten in kurzer Zeit eine Registrierkasse auf und entwendeten die Kassenschublade mit dem Bargeld. Als das Personal des Marktes die Täter bemerkten, verließen diese mit der Beute das Geschäft.

E-Bike gestohlen

Samstagvormittag wurde der Diebstahl eines E-Bikes angezeigt. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in Sangerhausen, Erich-Weinert-Straße wurde das gesichert abgestellte Bike gestohlen.

Verkehrsunfall

26.01.2019; 11.40 Uhr; Hettstedt, Ascherslebener Straße

Im Kreuzungsbereich Ascherslebener Straße/Goethe-/Feuerbachstraße kollidierten zwei PKW auf Grund eines Vorfahrtsfehlers. Personen wurden nicht verletzt, Sachschaden in Höhe von 2.500,- Euro entstand.

PKW aufgefunden

Der Samstag gegen 01.10 Uhr in Alterode entwendete PKW Skoda (siehe PM vom 26.01.2019) wurde noch am gleichen Tag in Welbsleben unbeschädigt wieder aufgefunden.

Einbruch in Bungalow

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Sonntag in ein Gartengrundstück im Sangerhäuser Ortsteil Riestedt ein. Durch Einschlagen einer Fensterscheibe gelangten sie in den Bungalow und durchsuchten Schränke und Behältnisse. Entwendet wurde nach einem ersten Überblick die Alarmanlage, welche Sonntag kurz vor 02.00 Uhr ausgelöst wurde.

Beitrag Teilen

Zurück