Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Sonntag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Ladendiebstahl in Peißen - Laubeneinbruch in Mücheln - Diebstahl von Diebstahl in einem Einkaufsmarkt in Teutschenthal - Alkohol am Steuer auf der L164 - Tabakwaren in einen Einkaufsmarkt in Landsberg entwendet- Verkehrsunfälle auf der B180 bei Farnstädt und auf der L163 in Mücheln

Ladendiebstahl

Im Landsberger Ortsteil Peißen wurde am Samstag gegen 14.40 Uhr ein Langfinger durch das Personal erwischt. Der 35Jährige hatte in einem Elektronikmarkt eine Set-Top-Box im Wert von knapp 200,- Euro eingesteckt und wollte den Markt ohne zu Zahlen verlassen. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet.

Laubeneinbruch

Samstag gegen 16.30 Uhr wurde der Einbruch in eine Gartenlaube und einen Geräteschuppen in Mücheln, Eptinger Rain angezeigt. Dabei wurde eine Tür aus dem Mauerwerk gerissen. Bisher wurden keine fehlenden Gegenstände festgestellt.

Diebstahl Diebstahl

In einem Einkaufsmarkt in Teutschenthal, Albert-Heise-Straße tauchten gegen 19.30 Uhr zwei Männer auf und hebelten eine der Registrierkassen auf. Eine angestellte des Marktes bemerkte dies und rief laut. Daraufhin flüchteten die unbekannten Täter mit der Kassenschublade samt Inhalt aus dem Markt.

Kontrolliert

Auf der L164 fiel einer Polizeistreife am Sonntag gegen 03.30 Uhr ein PKW durch seine auffällige Fahrweise (Schlangenlinien) auf. Der Wagen wurde kurz darauf in Etzdorf angehalten und kontrolliert. Eine Atemalkoholkontrolle bei der Fahrerin ergab 1,2 Promille. Der Führerschein der 53Jährigen wurde sichergestellt.

Tabakwaren entwendet

Sonntag kurz vor 05.00 Uhr wurde der Einbruch in einen Einkaufsmarkt in Landsberg, Thomas-Müntzer-Straße festgestellt. Nach einem ersten Überblick wurden Tabakwaren und Bargeld entwendet.

Verkehrsunfälle

26.01.2019; 18.05 Uhr; bei Farnstädt, B180

Ein Bus befuhr die B180 aus Richtung Rothenschirmbach kommend in Richtung Farnstädt. Ein PKW Opel überholte den Bus und streifte diesen beim Wiedereinordnen an der Fahrerseite. Es entstand Sachschaden. Der Opel verließ pflichtwidrig den Unfallort. Mit Hilfe von Zeugen konnte die Nutzerin des Wagens ermittelt werden.

26.01.2019; 20.10 Uhr; Mücheln, L163

Zwischen Mücheln und Stöbnitz kollidierte ein VW Caddy mit einem Reh, welches die Straße querte. Das Tier flüchtete, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück