Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Donnerstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Geschwindigkeitskontrollen in Bad Dürrenberg - Diebstahl von zwei Digitalkameras in Landsberg OT Peißen - Dieselkraftstoff aus einem Bagger in Wettin-Löbejün OT Döblitz entwendet - Einbruch in einen PKW in Leuna OT Günthersdorf  - Verkehrsunfall in Querfurt - Persönliche Gegenstände aus einen Rucksack in Leuna entwendet 

Geschwindigkeitskontrollen

Am Donnerstag führte die Polizei in den Vormittagsstunden auf der Promenade in Bad Dürrenberg Geschwindigkeitskontrollen durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurde von allen Fahrzeugführern eingehalten.

Diebstahl

Am Mittwoch gegen 12:30 Uhr stellte der Sicherheitsdienst eines Elektronikfachmarktes in Landsberg OT Peißen einen 32-jährigen Tatverdächtigen, der zwei hochwertige Digitalkameras im Wert von über 1.600€ in einer Tasche versteckt und versucht hatte das Geschäft zu verlassen, ohne die Ware zu bezahlen. Der Tatverdächtige wurde durch die Polizei vorläufig festgenommen. Bei seinen Personaldokumenten handelte es sich augenscheinlich um Totalfälschungen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls und Urkundenfälschung eingeleitet.

Diebstahl Kraftstoff

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag entwendeten unbekannte Täter aus einem Bagger, der in Wettin-Löbejün OT Döblitz abgeparkt war, ca. 200 Liter Dieselkraftstoff.

Einbruch in PKW

Auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Leuna OT Günthersdorf drangen unbekannte Täter am Donnerstagvormittag in einen PKW Suzuki ein. Hierzu wurde die Beifahrertür aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug wurden private Einkäufe entwendet. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls.

Verkehrsunfall

Am Donnerstag gegen 11:30 Uhr kam es auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Straße Vor dem Nebraer Tor in Querfurt zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Ford stieß beim Einparken gegen einen parkenden Geldtransporter. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Diebstahl

Am Donnerstagvormittag wurde polizeilich bekannt, dass unbekannte Täter am Mittwoch in der Zeit von ca. 16:00 bis 19:00 Uhr einen Rucksack aus einer unverschlossenen Umkleidekabine einer Turnhalle in der Albert-Einstein-Straße in Leuna entwendeten. In dem Rucksack befanden sich persönliche Gegenstände sowie eine Geldbörse.

Beitrag Teilen

Zurück