Polizeimeldungen aus der Stadt Halle

Meldungen vom Donnerstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Diebstahl aus Spind in einem Supermarkt am Böllberger Weg  - Fahrraddiebstahl im Drosselweg - Kellereinbruch im Schwalbenweg 

Diebstahl aus Spind

Im Lagerraum eines Supermarktes am Böllberger Weg wurden gestern Nachmittag durch unbekannte Täter drei Spinde geöffnet. Aus einem dieser Spinde wurde ein Rucksack mit Geldbörse, amtl. Dokumenten sowie Fahrzeug- und Wohnungsschlüssel entwendet. Täterhinweise sind nicht bekannt.

Fahrrad gestohlen

Ein 34-jähriger Hallenser schloss gestern Abend sein Fahrrad sowie seinen Fahrradhelm an einer Briefkastenanlage im Drosselweg an. Einige Zeit später bemerkte er den Diebstahl des Rades und Fahrradhelmes. Das Fahrradschloss, mit welchem Rad und Helm gesichert waren, ließ der Dieb am Tatort zurück. Dies konnte zur Spurensicherung sichergestellt werden.

Einbruch in Keller

Zeugen bemerkten diese Nacht den Einbruch in ein Wohngrundstück im Schwalbenweg durch zwei unbekannte männliche Täter und informierten die Polizei. Vor Eintreffen dieser hatten die Täter bereits das Haus verlassen. An der Hauseingangstür und Kellertür wurden Einbruchsspuren festgestellt. In den Keller gelangten die unbekannten Täter jedoch nicht. Die Täter können folgendermaßen beschrieben werden: ca. 45-50 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, 1. Täter schlanke Figur, 2. Täter kräftige Figur, beide waren mit dunklen Jacken und Jeanshosen gekleidet, 1. Täter hatte einen Rucksack bei sich

Beitrag Teilen

Zurück