Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Donnerstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Baumaterial in Wimmelburg entwendet - Wartehäuschen in Gerbstedt mit verfassungsfeindlichen Parolen beschmiert -Benzindiebstahl in Hettstedt Ödlandbrand in Tilleda - Verkehrsunfall in Volkstedt, Bennungen, Eisleben, Bischofrode und Edersleben

Wimmelburg / Baumaterial entwendet

Von der Baustelle einer Kindertagesstätte entwendeten Unbekannte Baumaterial und Werkzeuge. Der Schaden derzeit mit ca. 2.000,00 Euro angegeben.

Gerbstedt / Wartehäuschen beschmiert

Im Ortsteil Friedeburg wurde die Buswartehalle in der Halleschen Straße mit verfassungsfeindlichen Parolen beschmiert. Die Ermittlungen zum Tatverdächtigen laufen.

Hettstedt / Tankfüllung nicht bezahlt

Kurz vor 07:00 Uhr befuhr ein dunkelroter PKW Peugeot mit SLK-Kennzeichen das Tankstellengelände in der Mansfelder Straße. Der Fahrer betankte das Fahrzeug mit Kraftstoff im Wert von über 150,00 Euro und verließ das Gelände, ohne den Kraftstoff zu bezahlen. Die sofort eingeleitete Fahndung nach Fahrer und Fahrzeug ergab, dass die Kennzeichen entwendet wurden und nicht zum PKW gehörten. Die Ermittlungen dauern an.

Tilleda / Ödlandbrand

Am gestrigen Nachmittag wurde ein Ödlandbrand im Bereich des Wiesenweges gemeldet. Ca. 2000m² Stoppelacker brannten aus noch unbekannter Ursache.

Verkehrslage

Volkstedt / Eislebener Straße / 12.09.2018 14:05 Uhr

An der sogenannten Volkstedter Kreuzung stießen zwei PKW zusammen. Zum Zeitpunkt des Unfalls fanden an der Ampelanlage Wartungsarbeiten statt, so dass die Vorfahrtsregelung laut Verkehrszeichen galt. Eine Person wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und kam zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 14.000,00 Euro.

Edersleben / Landstraße 230 / 13.09.2018 00:15 Uhr

In Richtung Artern stieß ein PKW mit einem Reh zusammen. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1.000,00 Euro.

Bischofrode / Kreisstraße 2319 / 13.09.2018 07:10 Uhr

Zwischen Bischofrode und Neckendorf kollidierte ein Schulbus mit einem Reh, dass die Straße querte. Das Tier entfernte sich von der Unfallstelle. Ein Jagdpächter wurde mit der Nachsuche beauftragt. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand lediglich leichter Sachschaden.

Bennungen / Halle-Kasseler-Straße / 13.09.2018 09:00 Uhr

Ein LKW streifte beim Vorbeifahren einen parkenden PKW. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Eisleben / Rammtorstraße / 13.09.2018 11:08 Uhr

Aus noch unbekannten Gründen kam ein PKW von einer Parkfläche (Zufahrt Klippe) ab und landete in der Rammtorstraße auf dem Dach. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Zur Bergung des Fahrzeuges musste die Straße kurze Zeit gesperrt werden.

Beitrag Teilen

Zurück