Polizei Halle sucht diesen Mann wegen Diebstahl

Öffentlichkeitsfahndung | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt momentan gegen zwei unbekannte männliche Personen wegen Diebstahls.

Der Geschädigte fuhr am 22.09.2017 um 18:40 Uhr mit der Straßenbahn der Linie 1 vom Marktplatz in Richtung Beesen. Während der Fahrt schlief der 18-Jährige ein und wachte erst auf, als die Straßenbahn bereits wieder am Marktplatz angekommen war. Seine Herrenumhängetasche, die er im geschlossenen Zustand bei sich trug, wurde während er schlief durch unbekannte Täter geöffnet und aus dieser seine Geldbörse, ein Ladekabel sowie ein Tabakbeutel entwendet.

Auf der Videoüberwachung der Straßenbahn sind zwei männliche Personen zu erkennen, bei denen es sich um die vermeintlichen Täter handelt.

Die Aufnahmen der Videoüberwachung der Straßenbahn wurden gesichert. Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung der Fotos der Überwachungskamera per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort der unbekannten Täter machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Update: 29.01.2018: 

Aufklärungsmeldung

Nachdem öffentlich nach den Tätern eines Diebstahls in einer Straßenbahn gesucht wurde, stellte sich ein 15-jähriger Hallenser auf einer Polizeidienststelle. Im Rahmen der Befragung des Jugendlichen konnte auch der zweite Täter, ein 16 Jahre alter Junge aus Halle (Saale), bekannt gemacht werden.

Beitrag Teilen

Zurück