Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Wochenende | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Brand einer Papiertonne in Hettstedt - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Mansfeld OT Abberode - Kennzeichendiebstahl in Sangerhausen - Einbruch in ein Bungalow in Helbra - Fahren unter Alkoholeinfluss in Helbra

Brand

Am Freitag gegen 14:15 Uhr brannte in einer Tiefgarage am Freimarkt in Hettstedt eine Papiertonne. Die Tonne brannte vollständig nieder. Hierdurch kam es zu Brandschäden am Gebäude. Weiterhin wurden neun abgeparkte PKW durch herunterfallenden Putz beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000€. Die Spurensicherung kam vor Ort zum Einsatz. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

In Mansfeld OT Abberode kam es am Freitagabend gegen 22:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrzeugführer eines VW Golf kam in der Poststraße in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei kollidierte das Fahrzeug mit einem Verkehrszeichen sowie einem Lichtmast und kam schlussendlich auf einem Grünstreifen zum Stehen. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem unverletzten Fahrzeugführer Alkoholgeruch festgestellt. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 2,5 Promille. Daraufhin wurde er einer Blutprobenentnahme unterzogen und sein Führerschein sichergestellt.

Diebstahl Kennzeichen

Im Zeitraum von Freitag ca. 17:00 bis Samstag ca. 08:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter die vordere amtliche Kennzeichentafel eines VW Polo, der im Unterfeld in Sangerhausen abgeparkt war.

Einbruch in Bungalow

Am Kahlberg in Helbra drangen unbekannte Täter im Zeitraum von Mitte Oktober bis Samstag 10:00 Uhr in einen Bungalow ein. Hierzu wurden mehrere Vorhängeschlösser gewaltsam geöffnet bzw. versucht Türen aufzuhebeln. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die Polizei ermittelt wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls.

Fahren unter Alkoholeinfluss

Gegen 03:30 Uhr am Sonntagmorgen kontrollierten die eingesetzten Beamten auf der Hauptstraße in Helbra die Fahrzeugführerin eines Seat Ibiza. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Daraufhin wurde die 21-jährige Fahrerin einer Blutprobenentnahme unterzogen. Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Beitrag Teilen

Zurück