Polizeieinsatz anlässlich des Punktspiels in der 3. Liga zwischen dem HFC und dem Chemnitzer FC

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

HFC Spiel | Polizei/Feuerwehr

Der Polizeieinsatz anlässlich des Punktspiels zwischen dem HFC und dem Chemnitzer FC am 26.07.2014, um 14:00 Uhr, an dem mehrere hundert Polizeibeamte beteiligt waren, verlief störungsfrei.
Die Begleitung der Gästefans sowohl vom Hauptbahnhof Halle (Saale) zum Erdgassportpark als auch wieder zurück verlief problemlos.

Polizeieinsatz anlässlich des Punktspiels in der 3. Liga zwischen dem HFC und dem Chemnitzer FC

Nach Ende des Spiels wurde das störungsfreie Verlassen aller Zuschauer durch Einsatzkräfte im Stadion abgesichert. Die Abwanderung erfolgte ohne Zwischenfälle.
Das Verhalten der Zuschauer kann vor, während und nach der regulären Spielzeit als friedlich bezeichnet werden.
Die Polizei hat im Zusammenhang mit den polizeilichen Einsatzmaßnahmen einmal Ermittlungen wegen Hausfriedensbruchs aufgenommen.

Beitrag Teilen

Zurück