Händel-Haus: Veranstaltungen im August und September 2019

Übersicht | Musik & Film
von hallelife.de | Redaktion

Überblick über die Veranstaltungen im Händel-Haus vom 5. August bis zum 29. September 2019

Highlights im August und September

 

13. Jazzsommer «It’s session time!» im Händel-Haus

Ein lauer Sommer-Abend, ein kühles Getränk und spritziger, virtuoser Jazz – diese romantische Szenerie verspricht der Jazzsommer unter Händels Trompetenbaum. Auch dieses Jahr ist das Programm vielseitig. Im vierten Konzert dürfen wir die Tanzschuhe nicht vergessen – oder wie legen uns zurück und genießen: mit dem Bossa-Nova-Quartett um Sebastian Brandt. Wechselseitige Inspiration von Klassik und lateinamerikanischer Musik präsentiert uns das Trio Milón aus Dresden im fünften, den Jazzsommer mit Violine und Cello grandios abschließenden Konzert.

Termin

10. August 2019 • 20 Uhr • Händel-Haus • Großer Hof (Regenvariante Glashalle)

Tickets

10,00 € • keine Ermäßigung • Reservierung (0345) 50090-103 oder ticket@haendelhaus.de

 

------------------------------------

Vortragsreihe: Musik hinterfragt

Spannende Themen und hochkarätige Referenten erwarten Sie bei der beliebten populärwissenschaftlichen Vortragsreihe „Musik hinterfragt“ auch in der Saison 2018/19. Fachexperten sprechen unter Einbeziehung von Klangbeispielen über musikalische Themen, die mit der Arbeit der Stiftung Händel-Haus verbunden sind oder durch besondere Anlässe, wie Jubiläen, auf breiteres Interesse stoßen. Den Vorträgen schließt sich meist eine offene Diskussion an, bei der die Anwesenden das Gehörte „hinterfragen“ können. Zum Auftakt erwartet Sie am 18. September ein Vortrag von Junior-Professor Dr. Matthew Gardner aus Tübingen über Händels „Deborah“ im Kontext früher englischer Oratorien.

Termin

  1. September 2019 • 19.30 Uhr • Händel-Haus • Romanisches Gewölbe

Händels „Deborah“, weibliche Tugend und frühe englische Oratorien

Jun.-Prof. Dr. Matthew Gardner, Tübingen

Eintritt frei

 

August

Mittwoch, 7. August 2019, 15 Uhr Ι Museumskasse

Schallspiele – Ein museumspädagogisches Angebot

Für Kinder ab sechs Jahre

Unkostenbeitrag: 1,00 €

 

Samstag, 10. August 2019, 20 Uhr Ι Großer Hof

It’s session time! Jazz-Sommer im Händel-Haus

Wechselseitige Inspiration von Klassik und lateinamerikanischer Musik

Trio Milòn (Dresden)

Sigrid Penkert (vl), Beate Hofmann (vc), Wolfgang Torkler (piano)

Tickets: 10,00 €

 

Mittwoch, 14. August 2019, 15 Uhr Ι Museumskasse

Schallspiele – Ein museumspädagogisches Angebot

Für Kinder ab sechs Jahre

Unkostenbeitrag: 1,00 €

 

Mittwoch, 21. August 2019, 15 Uhr Ι Museumskasse

Schallspiele – Ein museumspädagogisches Angebot

Für Kinder ab sechs Jahre

Unkostenbeitrag: 1,00 €

 

Mittwoch, 28. August 2019, 15 Uhr Ι Museumskasse

Schallspiele – Ein museumspädagogisches Angebot

Für Kinder ab sechs Jahre

Unkostenbeitrag: 1,00 €

 

September

Sonntag, 2. September 2019, 15 Uhr Ι Ausstellung Historische Musikinstrumente

Musik auf elektronischen Tasteninstrumenten der Sammlung

Konzertreihe: Authentischer Klang

Thierry Gelloz (Leipzig)

Museumseintritt: 5,00 €, erm. 3,50 €, Teilnehmerzahl begrenzt, Reservierung bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich unter 0345 500 90 103

 

Mittwoch, 4. September 2019, 15 Uhr Ι Museumskasse

Schallspiele – Ein museumspädagogisches Angebot

Für Kinder ab sechs Jahre

Unkostenbeitrag: 1,00 €

 

Sonntag, 8. September 2019, Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus

Tag des offenen Denkmals

Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur

In Kooperation mit der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH

Eintritt frei

 

Mittwoch, 11. September 2019, 15 Uhr Ι Museumskasse

Schallspiele – Ein museumspädagogisches Angebot

Für Kinder ab sechs Jahre

Unkostenbeitrag: 1,00 €

 

Mittwoch, 18. September 2019, 15 Uhr Ι Museumskasse

Schallspiele – Ein museumspädagogisches Angebot

Für Kinder ab sechs Jahre

Unkostenbeitrag: 1,00 €

 

Mittwoch, 25. September 2019, 15 Uhr Ι Museumskasse

Schallspiele – Ein museumspädagogisches Angebot

Für Kinder ab sechs Jahre

Unkostenbeitrag: 1,00 €

 

Mittwoch, 18. September 2019, 19.30 Uhr Ι Romanisches Gewölbe

Händels „Deborah“, weibliche Tugend und frühe englische Oratorien

Vortragsreihe: Musik hinterfragt

Jun.-Prof. Dr. Matthew Gardner, Tübingen

Eintritt frei

 

Donnerstag, 26. September 2019, 18 Uhr I Kammermusiksaal

Europäische Kammermusik Akademie Leipzig 2019

Werke von F. Danzi, J. Ibert, P. Haas, P. Taffanel u. a.
Fluminis Quintet (Porto, Portugal): Melanie Gil (Flöte), Bárbara Ferreira (Oboe), Alexandre Abreu (Klarinette), Luísa Martins (Fagott), Rui Godinho (Horn)
Veranstalter: Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig und Freundeskreis der Hochschule für Musik & Theater e. V.
Tickets: 15,00 €, erm. 10,00 €


Sonntag, 29. September 2019, 15 Uhr I Kammermusiksaal

Europäische Kammermusik Akademie Leipzig 2019

Werke von J. Haydn, L. van Beethoven und J. Brahms
Molique Quartett (Stuttgart, Deutschland): Johannes Brzoska (Violine), Anton Tkacz (Violine), Till Breitkreutz (Viola), Sophia Marie Garbe (Violoncello)
Veranstalter: Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig und Freundeskreis der Hochschule für Musik & Theater e. V.
Tickets: 15,00 €, erm. 10,00 €

 

--Änderungen vorbehalten ---

 

Beitrag Teilen

Zurück