"Hackerville" - Cybercrime-Thriller

Film | Musik & Film
von hallelife.de | Redaktion

Es vergeht kaum eine Woche in der die Medien nicht über Hackerangriffen auf Unternehmen oder Politiker berichten. Manchmal sitzen die Hacker in Mittelhessen und wohnen noch zuhause, oftmals kommen die Angriffe jedoch aus dem Ausland. Die gefährlichste Stadt im Internet liegt in Rumänien und heißt Timisoara. Dort spielt auch die Serie „Hackerville“ in der eine deutsche Großbank zum Opfer eines schweren Hackerangriffs wird, den das Bundeskriminalamt bis nach Rumänien zurückverfolgen kann

Es entsendet die Spezialistin für Internetkriminalität, Lisa Metz (Anna Schumacher), in die rumänische Stadt, die zugleich ihr Geburtsort ist. Vor Ort soll Lisa mit dem leitenden Ermittler Adam Sandor zusammenarbeiten. Dieser sieht zunächst seine Untersuchungen durch die Kollegin aus Deutschland gefährdet doch im Laufe der Zeit entwickelt sich ein spannender Thriller der aktueller nicht sein könnte.

Die sechsteilige Serie „Hackerville“ stammt von Jörg Winger und Ralph Martin („Deutschland 83“) und wurde von Turner Deutschland, vertreten durch TNT Serie und HBO Europe, produziert.

Der großartig umgesetzte Thriller-Serie behandelt ein brandaktuelles Thema und wurde für den Grimme-Preis 2018 nominiert.

In weiteren wichtigsten Rollen sind Sabin Tambrea, Ronald Zehrfeld und Nina Kunzendorf zu sehen.

 

 
 
Die gefährlichste Stadt im Internet liegt in Rumänien
 
Hackerville
 
DVD & Blu-ray Veröffentlichung am 29. März – in der komplett deutschen Fassung
Sechsteiliger Cybercrime-Thriller von HBO Europe und TNT über die Ermittlungen einer BKA Sondereinheit gegen ein gefährliches rumänisches Hacker-Netzwerk
 
 
Frankfurt am Main: Eine deutsche Großbank wird zum Opfer eines schweren Hackerangriffs, den das Bundeskriminalamt bis nach Rumänien zurückverfolgen kann. Es entsendet die Spezialistin für Internetkriminalität Lisa Metz in die rumänische Stadt Timisoara, die zugleich ihr Geburtsort ist. Vor Ort soll Lisa mit dem leitenden Ermittler Adam Sandor zusammenarbeiten. Dieser sieht zunächst seine Untersuchungen durch die Kollegin aus Deutschland gefährdet.
 
Als Lisa und Sandor jedoch auf den vierzehn Jahre alten Programmierer Cipi, alias „Dark Mole“ treffen, entwickelt sich aus anfänglichem Misstrauen bald eine gegenseitige Abhängigkeit zwischen den dreien. Denn dem Jungen ist eine Organisation auf den Fersen, für die Cipi, das Cyber-Wunderkind, hoch gesicherte Computersysteme knacken soll...
 
Die großartig umgesetzte Thriller-Serie behandelt ein brandaktuelles Thema und wurde für den Grimme-Preis 2018 nominiert.
 
„Hackerville“ stammt von Jörg Winger und Ralph Martin („Deutschland 83“) und wurde von Turner Deutschland, vertreten durch TNT Serie und HBO Europe, produziert. Die DVD und die Blu-ray erscheinen in deutscher und rumänischer Sprachfassung.
 
Die Dreharbeiten zu „Hackerville“ haben im Frühjahr 2018 in Timisoara, Bukarest und Frankfurt stattgefunden. Zum Cast zählen Ronald Zehrfeld
(„4 Blocks“) und Anna Schumacher („Die Reise mit Vater“) sowie Sabin Tambrea („Berlin Station“). Zu den Produzenten der Serie gehören Cristian Mungiu Tudor Reu von Mobra Film („4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage“). Als Executive Producer fungieren Johnathan Young von HBO Europe, Jörg Winger von UFA Fiction sowie Anke Greifeneder von TNT Serie dabei, Alina David und Silvia Popescu sind Producer von HBO Europe.
 
Die Drehbücher zu „Hackerville“ stammen von Laurentiu Rusescu („Good Guys“), Daniel Sandu („One Step Behind the Seraphim“), Ralph Martin („Deutschland 83“) und Steve Bailie („Deutschland 83“). Regie führen Igor Cobileanski („Umbre“) und Anca Miruna Lazarescu („Die Reise mit Vater“).
 
BESETZUNG:
 
Lisa Metz: Anna Schumacher
Adam Sandor: Andi Vasluianu
Cipi Matei: Voicu Dumitras
Wolfgang Lerber: Ronald Zehrfeld
Andrei Borisov: Sabin Tambrea
Valentin Pogonaru: Calin Chirila
 
Beitrag Teilen

Zurück