Ein Hallesches Feenmärchen - „Mittsommertraum“

Bube Dame König | Musik & Film
von hallelife.de | Redaktion

Die Folkband Bube Dame König gerade ihr zweites Musikvideo gedreht und im Netz veröffentlicht. Das Werk heißt „Mittsommertraum“  und erzählt ein warmherziges Feenmärchen, das wehmütig an Irland oder Schottland denken lässt. Gedreht wurde der Clip zum neuen Album der Band „Nachtländlein“ allerdings an Drehorten in und um Halle.

 

„In der unmittelbaren Lebensumgebung zu filmen macht sehr viel Spaß“, sagt der hallesche Musiker und Filmer Jan Oelmann, der während eines Auslandssemesters in Madrid Film- und Regiekurse an der Universidad Complutense besucht hat und schon an mehreren Low-Budget Produktionen beteiligt war.  „Das was einen jeden Tag umgibt, sieht man dann automatisch mit ganz anderen Augen. Das Alltägliche wird für einen kurzen Moment magisch.“

 

Gedreht wurde der Clip unter anderem in einem halleschen Landgut aus dem späten 18.Jahrhundert.

YouTube-Kanal der Band (www.youtube.com/neuevolkslieder

Das dritte Album der Band „Nachtländlein“ erscheint am 27.9.2019 im Handel, als Download und im Streaming.

 

 

Links:

Bube Dame König Webseite
https://neue-volkslieder.de

 

Beitrag Teilen

Zurück