Star Wars 7

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Es geht in die nächste Runde | Musik & Film

Möge die Macht mit Euch sein

Star Wars 7

Es ist zweifelsfrei das Kinospektakel des Jahres und der meist erwartetste Film 2015… George Lucas übergibt mit Disney Teil 7 - 9 der Star Wars-Reihe. Wir wollten Euch nicht spoilern und wahren uns mit der Bewertung auch sehr unschlüssig. Daher bekommt Ihr erst heute unser Statement zu einem Film, der derzeit alle Rekorde zu brechen scheint. 

Zum Inhalt:

Die Galaxie ist zerrissen. Skywalker ist verschwunden und seit den revolutionären Schlachten zwischen Rebellen und Imperium scheint sich niemand mehr um die „Macht“ zu interessieren… Distanziert von der Macht gibt es jedoch nach wie vor diese zwei Fronten die gegeneinander Kämpfen (mit neuen Namen). So kämpft die „Neue Ordnung“ (Imperium) gegen den „Widerstand“. So ist Ersterer in der Mission alle Sternensysteme unter Sich zu bringen. Dies versucht Er mit zahlreichen Sturmtrupplern und einer neuen gigantischen Zerstörungswaffe. Der Widerstand ist jedoch bereit, wenn nötig, die gesamte Galaxie zu vernichten… So erfährt eine (vermeintlich) unbedeutende Schrottsammlerin Ihren Bezug zur Macht, und ein unentschlossener Sturmtruppler findet seinen Weg zum Wiederstand. Da dauert es nicht lang bis die Beiden Han Solo und den Rest des Wiederstandes finden. Gemeinsam eröffnen Sie den Kampf gegen die „Neue Ordnung“ und die Böse Seite der Macht…

Das Sagt die hallelife.de-Redaktion:

Es ist keineswegs ein unbedeutendes Filmereignis was es hier zu beleuchten gilt… plus dem Punkt, Euch nicht zu sehr zu Spoilern, dauerte es vielleicht gerade deswegen solang, Euch hier eine einheitliche Meinung zu präsentieren. 

Unterm Strich sind wir sehr zufrieden mit dem 7. Teil der Saga. Über die Effekte brauchen wir nicht zu sprechen… einfach 1A. Wie die Alten mit den Neuen Charakteren zusammengeführt wurden ist streckenweise etwas hastig, aber handlungsmäßig gut gemacht. Das hier der Ein oder Andere (Spoiler) sein Leben lässt, mag für den Star Wars-Fan ein Graul sein… ist jedoch für die weiterführende Handlung sicher spannend. Auch das wortkarge Auftreten von Skywalker ist für den 8. Teil sicher von Vorteil. Sonst bedient man sich den klassischen Star Wars - Elementen und man merkt das Master Lucas persönlich am Set anwesend war. Einziger negativer Kritikpunkt ist für uns, dass man sich beim 7. zu sehr am Ende des 6.; 4. und 3. Teil orientiert hat. Dies war für die folgende Trilogie sicher notwendig, hätte aber ruhig anders verpackt werden können…

Fazit:

JJ. findet mehr als zufriedenstellend den Ansatz für eine weitere Trilogie nach Teil 6. Kamera, Schnitt, Schauspieler, Effekte… alles 1A. Auch die Handlung und die Einbindung alter Charaktere ist gut gelungen. In Bezug auf die allgemeine Filmhandlung hätte jedoch ein wenig mehr Abwechslung herrschen können. Trotz dessen… UNBEDINGT ANSCHAUEN!!!

Beitrag Teilen

Zurück