Richtfest am Botanischen Garten der Martin-Luther-Universität

Fotos: Manfred Boide
Neues Laborgebäude am Institut für Geobotanik | MLU
von Manfred Boide

Heute wurde mit einem Richtfest das neue Laborgebäude am Institut Geobotanik geweiht. Die Baumaßnahme umfasst neben dem Laborneubau die Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden Institutsgebäudes sowie den Neubau eines Herbariums für die umfangreiche Pflanzensammlung.

Nach Einschätzung von Prof. Armin Willingmann, Wissenschaftsminister des Landes Sachsen-Anhalt, wurde bisher an dem Bauvorhaben mit „Erstklassiger Geschwindigkeit“ gearbeitet. Begonnen wurden die Bauarbeiten Anfang 2020 und sollen planmäßig im Sommer/Herbst 2022 beendet sein. Das Projekt ist mit einer Bausumme von 23 Millionen Euro veranschlagt und wird mit einem Großteil aus Mitteln der EU finanziert.

Beitrag Teilen

Zurück