Jahresausstellung 2020

Plakatmotiv Diplome der Kunst 2020, Gestaltung: Vreni Knödler
Kunsthochschule Halle | Kunst & Kultur
von hallelife.de | Redaktion

Aufgrund der aktuellen Sicherheitsbestimmungen kann die Jahresausstellung nicht wie gewohnt stattfinden. Auf einer Website werden jedoch ab dem 17. Juli Arbeiten der BURG vorgestellt. Auch lädt die Ausstellung Diplome der Kunst vom 18. Juli bis 2. August vor Ort nach Halle (Saale) ein.

Das Studienjahr endet an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle traditionell mit ihrer Jahresausstellung an einem Wochenende Mitte Juli. In diesem Jahr kann die Veranstaltung, bei der sonst Türen und Tore für Besucherinnen und Besucher geöffnet werden, aufgrund der Corona-Pandemie jedoch nicht wie gewohnt stattfinden. Auch wird keine Werkschau der Mode ausgerichtet werden können.

Dennoch entstanden auch in diesem – vorwiegend digital gelehrten – Semester sowie im Wintersemester 2019/20 außergewöhnliche Arbeiten und Projekte an der BURG. Diese Werke aus Kunst und Design werden ab dem 17. Juli bis Ende September 2020 auf der Website www.burg-halle.de/jahresausstellung vorgestellt. Einblicke in die vielfältigen Schaffensprozesse unter den derzeitigen besonderen Bedingungen werden auf der Plattform möglich. Darüber hinaus laden über den Sommer verteilt vor Ort einzelne Projekte, Ausstellungen und Interventionen im Stadtraum Halles ein, über die die Seite ebenso informiert.

Einblicke in die Schaffensprozesse an der BURG unter den derzeitigen besonderen Bedingungen werden auf der Plattform www.burg-halle.de/jahresausstellung ab dem 17. Juli möglich.
Auf dem Bild: Impression von der Jahresausstellung 2019, Foto: Jana Luck

 

Close to the bone. Diplome der Kunst 2020

Auch findet vom 18. Juli bis 2. August die Ausstellung Close to the bone. Diplome der Kunst statt. Wenn Kunst es schafft, unsere innere Welt in Bewegung zu versetzen, dann vielleicht, weil sie eine Erinnerung oder ein Erlebnis in uns wach ruft. Diese persönliche Verbindung kann zu einem direkten Draht zu einem Kunstwerk werden – im Englischen könnte diese unmittelbare Beziehung als „close to the bone“ beschrieben werden. So wird das Credo für die diesjährige Diplomausstellung zu einem Bild, das sich vielschichtig lesen und übertragen lässt: sowohl auf das breite Spektrum an eigenständigen künstlerischen Positionen und Aussagen als auch auf unsere möglichen Lesarten als Betrachterinnen und Betrachter.

Die 24 Abschlussarbeiten von Künstlerinnen und Künstlern des Fachbereichs Kunst der BURG werden in der Burg Galerie im Volkspark, der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt und im Literaturhaus Halle jeweils an den Wochenenden bei freiem Eintritt zu sehen sein. Im Rahmen der Ausstellung wird auch der mit 2.500 Euro dotierte Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse vergeben. Die herausragenden Arbeiten werden durch eine Fachjury am Freitag, 17. Juli 2020, ausgezeichnet.

 

Jahresausstellung 2020

Digitale Plattform www.burg-halle.de/jahresausstellung: 17. Juli bis 30. September 2020

Ausstellungsdauer Close to the bone. Diplome der Kunst: 18. Juli bis 2. August

Öffnungszeiten Close to the bone. Diplome der Kunst: 18. und 19. Juli: 10 bis 18 Uhr

24.–26. Juli sowie 31. Juli–2. August: 14 bis 19 Uhr

Ausstellungsorte Close to the bone. Diplome der Kunst: Burg Galerie im Volkspark, Schleifweg 8a; Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, Neuwerk 11; Literaturhaus Halle, Bernburger Straße 8

Eintritt: Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist für die Gäste jedoch verpflichtend.  

 

Förderer:

Die Jahresausstellung wird gefördert durch die Saalesparkasse Halle. Close to the bone. Diplome der Kunst wird unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen von „Burg gestaltet!“ unter dem Förderkennzeichen 01PL17066.

Weitere Informationen zur Diplomausstellung: www.burg-halle.de/diplomausstellung

 Werke aus Kunst und Design werden ab dem 17. Juli bis Ende September 2020 auf der Website www.burg-halle.de/jahresausstellung vorgestellt.

Auf dem Bild: Impression von der Jahresausstellung 2019, Foto: Jana Luck

 

 Vom 18. Juli bis 2. August ist die Ausstellung "Close to the bone. Diplome der Kunst" in der Burg Galerie im Volkspark, der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt sowie im Literaturhaus Halle zu sehen.Gestaltung Plakat: Vreni Knödler
Beitrag Teilen

Zurück