Fotoausstellung – Karl Lagerfeld

Die Ausstellung in der Situation in der Stadt | Kunst & Kultur
von Manfred Boide

Wie schnell sich die Ereignisse überschlagen und die Situationen sich ändern können, mussten heute auch viele Besucher der Ausstellung in der Moritzburg erfahren. Gestern 19:00 Uhr war von Schließung noch nicht die Rede. Gegen 21:00 Uhr erhielten die Verantwortlichen für die Ausstellung die Nachricht, dass ab Sonnabend auch die Galerie mit sofortiger Wirkung auf Grund des Corona-Virus geschlossen bleibt.

Nur noch die großformatigen Fotos im Innenhof der Moritzburg können derzeit betrachtet werden.

Die aktuelle Information der Moritzburg zur Schließung:

Aus Gründen der Verantwortung für die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher folgen wir den allgemeinen Empfehlungen zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19. Deshalb bleibt das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) zunächst bis einschließlich 13. April 2020 geschlossen.
Ebenso sind alle öffentlichen Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Dies betrifft auch alle museumspädagogischen Angebote und die im Vorfeld gebuchten Führungen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Ihr Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)“

 

https://www.kunstmuseum-moritzburg.de/museum-ausstellungen/sonderausstellungen/karl-lagerfeld-fotografie/

Beitrag Teilen

Zurück