Blick nach Israel - Stipendium für Tel Aviv

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Abgabetermin: 30. April 2015 | Kunst & Kultur

Die Kunststiftung vergibt Arbeitsstipendien für einen Aufenthalt von ein bis drei Monaten in Tel Aviv und Jerusalem. Der Zeitraum des Stipendiums liegt zwischen September und Dezember 2015. Die Dauer des Aufenthaltes bis zu drei Monate ist frei wählbar. Das Stipendium richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aller Sparten aus Sachsen-Anhalt. Die Förderung umfasst die Kosten für ein bis dreimonatiges Arbeitsstipendium in Höhe von 1000 Euro monatlich, die Miete des Ateliers und des Apartments sowie die Reise- und Auslandsversicherungskosten.

Blick nach Israel  - Stipendium für Tel Aviv

Im Mittelpunkt des Stipendiums steht die Arbeit in einer in Tel Aviv oder Jerusalem ansässigen Werkstatt für Druckgrafik oder zeitgenössische Keramik. Jede dieser Werkstätten ist international renommiert und wird von Experten geleitet, die über fundierte Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Künstlern aus aller Welt verfügen und die künstlerischen Prozesse intensiv begleiten. Bewerbungen von Künstlern aus allen Bereichen, bei denen erst im Laufe der Zusammenarbeit die geeignete Technik gefunden und gemeinsam mit den Partnern umgesetzt wird, sind daher ausdrücklich erwünscht.

Antragsformular und weitere Informationen zur Ausschreibung: www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de/tel_aviv

Beitrag Teilen

Zurück