BILDER DEINER GROSSEN LIEBE feiert in Halle Premiere

BILDER DEINER GROSSEN LIEBE erzählt die Geschichte der 14-jährigen Ina Schmidt, welche sich auf die Reise nach Prag begibt um zu ihrer Halbschwester zu gelangen. Dabei durchkämmt sie barfuß und ohne Google Maps die neudeutschen Wälder und Dörfer, die Flüsse und auch den befahrenen Asphalt. Auf ihrer Reise strahlt sie in die Lebenswelten anderer Menschen hinein und ist doch immer selbst schon fast verglüht. Sie begleitet einen hilfsbereiten Binnenschiffer, erzählt einem taubstummen Kind eine tröstliche Geschichte, mäht einem Schriftsteller den spießigen Vorgartenrasen und liest einem lüsternen Trucker die Leviten. Auf einer Müllhalde trifft sie schließlich zwei Jungen ihres Alters. Es sind Maik Klingenberg und Andrej Tschichatschow. Im Blick des blonden Jungen sieht die hellsichtige Isa, dass er sich in sie verliebt hat, nur weiß er es noch nicht.

So unvollendet wie das Leben selbst ist auch Wolfgang Herrndorfs literarisches Fragment BILDER DEINER GROSSEN LIEBE. Seinem Erfolgsroman »Tschick« wollte der schwerkranke Autor einen ungehorsamen Zwilling zur Seite stellen und aus der Perspektive des „Müllmädchens“ Isa eine Art Jakobsweg für Außenseiter beschreiten: ohne Wegweiser, ohne Erweckungserlebnis. Dafür aber mit einem ureigenen Blick und schonungsloser Offenheit den Menschen gegenüber, die am Wegesrand ihrer Innerlichkeit auf Isa warten.

 

Premiere: Donnerstag, 15.11.2018 | 20.00 Uhr | neues theater

Weitere Vorstellungen:

17./24.11.2018, 08./09.12.2018, 19./29.01.2019 jeweils um 20:00 Uhr

 

 

neues theater | Kunst & Kultur
von hallelife.de | Redaktion

Am 15. November 2018 feiert nach dem Publikumserfolg »Tschick« nun auch Wolfgang Herrndorfs unvollendeter Roman BILDER DEINER GROSSEN LIEBE als Produktion des Thalia Theaters Premiere. Unter der Regie von Katharina Brankatschk bringt das Thalia Theater eine eigene Theaterfassung des Romanfragments auf die Bühne der nt-Kammer. Bestritten wird der Abend von nur zwei Schauspieler*innen: Nils Thorben Bartling und Cynthia Cosima Erhardt. Letztere ist einem breiten Publikum aus der ARD-Serie »Die Lindenstraße« bekannt, in welcher Erhardt fünf Jahre lang die Rolle der Caroline Stadler verkörperte.

Beitrag Teilen

Zurück