Aufsichtsrat entscheidet über Intendanten-Verträge der TOOH

Theater, Oper und Orchester GmbH | Kunst & Kultur
von hallelife.de | Redaktion

Die Intendanten Christoph Werner und Matthias Brenner werden ein neues fünfjähriges Vertragsangebot erhalten. Der Vertrag von Opern-Intendant Florian Lutz läuft in zwei Jahren aus und wird nicht verlängert. Das hat der Aufsichtsrat der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle (TOOH) in seiner heutigen Sitzung in geheimer Abstimmung beschlossen. Der Aufsichtsrat hat sich zudem darauf verständigt, persönliche Auseinandersetzungen innerhalb der TOOH nicht zu tolerieren. Dazu sollen dienstrechtliche Verfehlungen künftig konsequent arbeitsrechtlich geahndet werden.

Beitrag Teilen

Zurück