Rock-Party für die Altersgruppe 35-Plus

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Rock Live 35Plus | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

(jul) Am 04. April 2009 steht das gesamte Maritim Hotel im Zeichen des Rock. Die Magdeburger Cover-Band Crossfire, sowie die Sängerinnen Biggi Middelkoop und Sylke Szemkus geben in einer fünfstündigen Live-Show Rock-Klassiker der 70er und 80er Jahre zum Besten, darunter Songs von Deep Purple, AC/DC und Tina Turner

Rock-Party für die Altersgruppe 35-Plus

(jul) Am 04. April 2009 steht das gesamte Maritim Hotel im Zeichen des Rock. Die Magdeburger Cover-Band Crossfire, sowie die Sängerinnen Biggi Middelkoop und Sylke Szemkus geben in einer fünfstündigen Live-Show Rock-Klassiker der 70er und 80er Jahre zum Besten, darunter Songs von Deep Purple, AC/DC und Tina Turner.

Unter dem Titel „Rock Live 35Plus“ hatte das Event bereits im letzten Jahr in der Mittellandhalle in Barleben vor 1200 Zuschauern Premiere. Für Veranstalter und Crossfire-Bandmitglied Thomas Wischnewski ein großer Erfolg, den er auch damit begründet, dass es kaum vergleichbare Veranstaltungen in Mitteldeutschland gibt: „Im Bereich Rock wird zu wenig geboten, da muss man dann schon zu den Superstars fahren und die sind sehr teuer und spielen meistens nur in den großen Städten.“ Mit „Rock Live 35Plus“ soll diesem Mangel nun auch in Halle entgegen gesteuert werden, wobei neben dem Musikprogramm eine aufwendige Lichtshow, sowie selbstgedrehte Filmimpressionen das Publikum unterhalten sollen.

Vom diesem Konzept überzeugt, zeigt sich auch Hoteldirektor Dirk Bayler, der sich nach eigener Aussage so etwas wie die „Rockgala“ im Maritim in Magdeburg vorstellt, die dieses Jahr zum elften Mal stattfindet. Für den ersten Anlauf Anfang April schraubt er die Erwartungen jedoch noch nicht so hoch. Bayler hofft auf 500 bis 800 Personen und eine Atmosphäre, wie bei einem Klassentreffen, bei dem man gute Musik hört, tanzt und alte Bekannte trifft, die mit der gleichen Musik groß geworden sind.

Sollte die Veranstaltung ein Erfolg werden, so könnte „Rock Live 35Plus“ in Zukunft öfter im hallische Veranstaltungskalender zu finden sein. So plant Thomas Wischnewski bereits vier weitere Termine in Mitteldeutschland, wobei neben der zweiten Auflage des Live-Programms in Barleben, auch die Saalestadt erneut gerockt werden soll.

Tickets zum Preis von 13 € (zzgl. Gebühren) für die Rock-Party gibt es in vielen Vorverkaufsstellen in Halle, direkt beim Maritim Hotel oder im Internet unter www.rocklive35plus.de. An der Abendkasse kostet eine Karte 16 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück