Laternenfest: Vorbereitungen laufen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Volksfest | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

In diesem Jahr feiert das Laternenfest in Halle (Saale) sein Jubiläum: zum 75. Mal findet das 1928 ins Leben gerufen Volksfest rund um das Saaleufer statt. Und auch in diesem Jahr will die Stadt wieder ein anspruchsvolles Fest gestalten, wie die Stadtverwaltung gegenüber HalleForum

Laternenfest: Vorbereitungen laufen

In diesem Jahr feiert das Laternenfest in Halle (Saale) sein Jubiläum: zum 75. Mal findet das 1928 ins Leben gerufen Volksfest rund um das Saaleufer statt. Und auch in diesem Jahr will die Stadt wieder ein anspruchsvolles Fest gestalten, wie die Stadtverwaltung gegenüber HalleForum.de sagte.

Mit attraktiven Interpreten und Bands sei man im Gespräch hieß es. Auch Band, die bislang noch nicht beim Laternenfest zu erleben waren. “Namen können und möchten wir derzeit noch nicht nennen, da die Gespräche noch nicht abgeschlossen sind“, so Stadtsprecherin Ria Steppan.

Nach langer Zeit wird das Feuerwerk erstmals wieder von der Burg Giebichenstein gezündet. In den vergangenen Jahren stiegen die Raketen immer vom Unisportplatz in den Himmel.

Zum Jubiläums-Laternenfest wird auch die Staatskapelle wieder mit dabei sein. Aller Voraussicht nach werden die Musiker im Amselgrund auftreten.

Der Sonntag bot in den letzten Jahren kaum noch Anziehungspunkte. Das soll sich ebenfalls in diesem Jahr wieder ändern. So planen die Mitarbeiter des städtischen Kulturbüros an einem Sportevent. Dafür hoffe man auf viele Mitstreiter. Wer also Ideen hat, sollte sich direkt ans städtische Kulturbüro wenden.

Beitrag Teilen

Zurück