Glück ohne Ende

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Lesung | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Zu einer szenischen Lesung unter dem Titel „Glück ohne Ende“ laden Schauspieler des neuen theaters am 26. Januar um 21. 00 Uhr ins Schaufenster, den ehemaligen Riff-Club, ein

Glück ohne Ende

Zu einer szenischen Lesung unter dem Titel „Glück ohne Ende“ laden Schauspieler des neuen theaters am 26. Januar um 21.00 Uhr ins Schaufenster, den ehemaligen Riff-Club, ein.

Den „Weg zum Glück“ kann man in den Kammerspielen des neuen theaters verfolgen– und was kommt am Ende? Was wäre, wenn ihn tatsächlich jeder finden könnte? Was wäre, wenn nicht ein Buch erschiene, sondern das Buch? Das wirklich funktioniert? Das jedem hilft, zufrieden, glücklich und mit sich im Reinen zu sein und statt zu arbeiten Biosprossen anzubauen? Genau das geschieht, und die Folgen sind katastrophal! Einzig der zuständige Lektor scheint aus beruflichen Gründen gegen das Werk immun zu sein. Als auch seine heimliche Liebe dem Glückswahn verfällt, schwört er Rache – und selbst die Mafia mischt mit.

Eine Tour de Farce durch die Abgründe von Glück und Selbsthilfetipps, gespielt und gelesen von Schauspielern des nt. Karten für diese szenische Lesung hält die Theater- und Konzertkasse zum Preis von 5,- Euro bereit.

Beitrag Teilen

Zurück