Erste Führung durch neue Schleef-Schau

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Ausstellung | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Am Samstagnachmittag wurde in der Moritzburg in Halle (Saale) die neue Ausstellung "Einar Schleef. Lebensorte" eröffnet. Zu sehen sind 100 Grafiken und Zeichnungen sowie drei Gemälde Schleefs

Erste Führung durch neue Schleef-Schau

Am Samstagnachmittag wurde in der Moritzburg in Halle (Saale) die neue Ausstellung "Einar Schleef. Lebensorte" eröffnet. Zu sehen sind 100 Grafiken und Zeichnungen sowie drei Gemälde Schleefs.

Das Kunstmuseum zeigt aus dem Bildernachlass Einar Schleef vorrangig Arbeiten auf Papier, Skizzen, Annäherungen und Serien, die eine Referenz an die jeweilige Schaffensstation bedeuten und zugleich in alle Richtungen seines Gesamtwerks weisen.

Am Dienstag, dem 25. Oktober, um 17 Uhr, lädt die Stiftung Moritzburg zu einer ersten Führung ein.

Mehr zur Ausstellung lesen Sie hier.

Beitrag Teilen

Zurück